Günstige Flüge nach Flughafen Dublin buchen

Zum Entdecken nach unten scrollen
Powersuche
Hinflug
Rückflug
Beliebiger Monat
Preisvergleich mit SWOODOO |

Billig fliegen nach Flughafen Dublin

32
Ryanair
Abflug: Do. 22. Nov. 2018
CGN
DUB
2:00 Std.
Nonstop
Rückflug: Sa. 24. Nov. 2018
DUB
CGN
1:55 Std.
Nonstop
59
Eurowings
Abflug: Fr. 11. Jan. 2019
DUS
DUB
1:55 Std.
Nonstop
Rückflug: So. 13. Jan. 2019
DUB
DUS
1:55 Std.
Nonstop
33
Ryanair
Abflug: Mi. 5. Dez. 2018
CGN
DUB
2:00 Std.
Nonstop
Rückflug: Sa. 8. Dez. 2018
DUB
CGN
1:55 Std.
Nonstop
33
Ryanair
Abflug: Fr. 11. Jan. 2019
CGN
DUB
2:00 Std.
Nonstop
Rückflug: So. 13. Jan. 2019
DUB
CGN
1:55 Std.
Nonstop
33
Ryanair
Abflug: Fr. 11. Jan. 2019
CGN
DUB
2:00 Std.
Nonstop
Rückflug: So. 13. Jan. 2019
DUB
CGN
1:55 Std.
Nonstop
34
Ryanair
Abflug: Sa. 24. Nov. 2018
CGN
DUB
2:00 Std.
Nonstop
Rückflug: Sa. 1. Dez. 2018
DUB
CGN
1:55 Std.
Nonstop
34
Ryanair
Abflug: Sa. 1. Dez. 2018
MUC
DUB
2:30 Std.
Nonstop
Rückflug: Sa. 8. Dez. 2018
DUB
MUC
2:25 Std.
Nonstop
34
Ryanair
Abflug: Fr. 7. Dez. 2018
HAM
DUB
2:05 Std.
Nonstop
Rückflug: Mo. 10. Dez. 2018
DUB
HAM
2:00 Std.
Nonstop
60
Eurowings
Abflug: Fr. 11. Jan. 2019
DUS
DUB
1:55 Std.
Nonstop
Rückflug: So. 13. Jan. 2019
DUB
DUS
1:55 Std.
Nonstop
34
Ryanair
Abflug: Fr. 14. Dez. 2018
CGN
DUB
2:00 Std.
Nonstop
Rückflug: So. 16. Dez. 2018
DUB
CGN
1:55 Std.
Nonstop

Der Testsieger im Preisvergleich.

Bekannt aus RTL, GEO, BILD
  • Die Suchmaschine für Billigflüge. Billigflüge buchen.
  • Über 100 Reise-Websites (700 Airlines) im Preisvergleich.
  • Alle Preise inklusive Steuern und Gebühren.

Airport Zielort:

Flug von:

BER
ab 39 €
BRE
ab 64 €
DRS
ab 148 €
DUS
ab 59 €
ERF
ab 496 €
DTM
ab 66 €
ab 32 €
FDH
ab 129 €
HAM
ab 34 €
HAJ
ab 100 €
FKB
ab 67 €
CGN
ab 32 €
LEJ
ab 60 €
FMM
ab 62 €
FMO
ab 178 €
MUC
ab 34 €
NUE
ab 60 €
PAD
ab 176 €
RLG
ab 667 €
SCN
ab 330 €
STR
ab 31 €

Flug nach:

DUB
ab 31 €

Wann gibt’s billige Flüge nach Dublin?

In Kürze zusammengefasst, findest du billige Flüge nach Dublin vor allem abends und unter der Woche, wo du bis zu 15% gegenüber dem Wochenende sparen kannst. Das Credo des Sparfuchses: Suchst du billige Flüge nach Dublin, so solltest du vor allem unter der Woche nach Tickets Ausschau halten. Besonders zwischen Dienstag und Donnerstag kannst du im Vergleich zu anderen Tagen so richtig sparen. Aufpassen musst du außerdem, wenn der Freitag oder Montag Feiertage sind: Lange Wochenenden sind beliebte Reisezeiten, weshalb die Flugpreise nach Dublin tendenziell steigen. Direkt danach darfst du dich aber auf einen Preissturz freuen, denn dann beginnt für die meisten wieder das Arbeitsleben, während du vom Reisen ordentlich profitieren kannst. Ein weiterer Geheimtipp für billige Flugangebote nach Dublin: Spät abends statt früh morgens oder nachmittags zu fliegen. Die meisten Geschäftsreisenden nutzen nämlich die Morgenflüge, die deshalb heiß begehrt und im Schnitt bis zu 10% teurer sind im Vergleich zu den Abendflügen.Nochmal Geld sparen kannst du, wenn du zeitig genug buchst. Wenn du mindestens einen Monat vor dem Abflug buchst, sind die Preise am niedrigsten. Circa zwei Wochen vor dem Reisedatum steigen sie merklich an, jedoch kannst du oft noch billige Flüge nach Dublin bei SWOODOO bekommen, wenn du dich last minute auf Schnäppchenjagd begibst.

Was kostet ein Flug nach Dublin?

Die billigsten Flüge nach Dublin kosten ca. 20-30€, wobei du auf die Wahl von Abflughafen, Wochentag und Tageszeit achten musst, um einen solchen Schnäppchenpreis abzusahnen. Der Discount Direktor möchte dir nämlich nur billigste Flüge nach Dublin anbieten. Mit der SWOODOO Tiefpreisgarantie kannst du sicher sein, nicht zu viel zu bezahlen.  Als Heimatflughafen der Billigfluggesellschaft Ryanair ist Dublin ein super Reiseziel für Schnäppchenjäger. Wenn du alles richtig machst, so findest du Flugangebote für um die 30€ aus verschiedenen deutschen Städten. Wenn das mal kein Deal ist?!Saisonal steigen die Flugpreise nach Dublin ein wenig an, aber du kannst eigentlich immer Alternativen unter 70€ finden.Große deutsche Flughäfen, die von Billigfluganbietern angeflogen werden, so beispielsweise Berlin Schönefeld und Frankfurt am Main, sind der erste Anlaufpunkt für billige Flüge nach Dublin. Ähnlich günstig kannst du auch ab Düsseldorf oder Köln fliegen, und das sogar ohne umzusteigen.Tiefe Preise erwarten dich auch, wenn du ab München oder Hamburg fliegst. Wie du siehst, ist Dublin im europaweiten Vergleich ein sehr günstiges Flugziel mit vielen Alternativen für den Abflug in Deutschland.

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Dublin?

Es gibt viele Fluggesellschaften, die dich für 20 bis 70€ nach Dublin bringen, direkt oder mit Umstieg. Schnäppchenflüge bekommst du dabei bei Ryanair und Aer Lingus, während British Airways und Eurowings zur mittleren Preisklasse gehören. Bei Dublin hast du richtig Glück: Fast jeder große deutsche Flughafen wie Hamburg, Köln/Bonn, Frankfurt, Berlin Schönefeld und München wird von den Billigairlines Ryanair und/ oder Aer Lingus bedient. Dabei solltest du nicht aus den Augen verlieren, dass abgesehen vom Flugpreis noch geringe Zusatzkosten anfallen können, beispielsweise für Aufgabegepäck, ein bestimmtes Zahlungsmittel oder Sitzplatzreservierung. Der Vorteil dieser günstigen Fluggesellschaften ist, dass sie ab den genannten Flughäfen direkte Fluglinien nach Dublin bedienen. Die Flugzeit bleibt dabei in der Regel unter 2 Stunden, wobei  du ab München mit einer etwas längeren Reisezeit von ca. 2,5 bis 3 Stunden rechnen musst. Billig nach Dublin fliegen kannst du außerdem mit Zwischenstopps, beispielsweise mit Eurowings, British Airways oder Air France.

Spartipp für deinen Flug nach Dublin: Wähle die richtigen Flughäfen

Der internationale Flughafen in Dublin bedient nicht nur die Hauptstadt, sondern zum Großteil auch das ganze Land. In Irland gibt es zwar zahlreiche weitere Flughäfen, aber internationale Relevanz hat nur noch der Flughafen Cork. Dieser wird zwar ebenfalls von Billigairlines angeflogen, doch sind die Flugpreise nach Dublin im Durchschnitt wesentlich niedriger, weshalb der Umweg nicht empfehlenswert ist. Als einer der 20 größten Flughäfen Europas ist der Flughafen von Dublin die Heimatbasis von Aer Lingus, Ryanair und City Jet. Einen Flug nach Dublin findest du am häufigsten und deshalb besonders günstig ab Frankfurt am Main. Weitere Billigflüge findest du vorrangig ab Berlin Schönefeld, Düsseldorf, Stuttgart und Köln/Bonn. Geringfügig teurer wird es ab München, Hamburg oder Leipzig. Billigflüge nach Dublin aus kleineren Flughäfen findest du außerdem, wenn du bereit bist, einen Zwischenstopp einzulegen.

Transport in Dublin

Dublin ist mit ca. einer halben Million Einwohner eine vergleichbar kleine Stadt, deren historischen Stadtkern du sehr gut zu Fuß durchforsten kannst. Deshalb können vor allem Backpacker, Pärchen und Alleinreisende viel an Eindrücken mitnehmen.Musst du doch einmal auf Verkehrsmittel in Dublin zurückgreifen, so bieten sich von den günstigen Alternativen allen voran die Busse an. Sie übernehmen die Hauptlast des Transports in Dublin. Nachtschwärmer dürfen sich außerdem über einen Nachtbusbetrieb freuen, dessen Linien du am ""N"" erkennst. Der Fahrpreis richtet sich tagsüber nach Länge der Strecke und kostet für bis zu 3 Stationen ca. 2 €, wobei du etwas sparen kannst, wenn du das Ticket nicht beim Fahrer, sondern im Voraus an einem Automaten erwirbst. Für Vielfahrer gibt es spezielle Touristenangebote von DoDublin.Wenn du gerne selbst aktiv wirst, so kannst du dir auch ein Fahrrad mieten: In der Innenstadt findest du zahlreiche Dublinbikes Stationen, wo du dir ein Rad leihen kannst. Diese sind bis zu 30 Minuten Nutzungszeit kostenlos.

Tipps für Dublin um Geld zu sparen

Die folgenden Tipps für Dublin werden dir helfen, deinen Aufenthalt möglichst günstig zu gestalten, ohne auf Vieles verzichten zu müssen: Du kannst die Kosten für einen Tag in Dublin wesentlich reduzieren, wenn du in einem der großen Supermärkte einkaufst, die sogar nachts geöffnet sind. Vor allem zur späten Stunde gibt es viele Rabatte auf Lebensmittel wie Obst und Gemüse, sodass du davon profitieren kannst, obwohl dir auffallen wird, dass die Preise für Lebensmittel hier trotzdem etwas höher sind als in den meisten Städten Deutschlands. Außerdem solltest du Touristenfallen wie die Temple Bar zum Essen meiden – diese ist zwar weltbekannt, doch gibt es gleich gutes Essen und Bier auch in anderen Bars Dublins. Zu nennen wären Peter´s Pub oder The Stag´s Head, wo es auch noch Live Musik und Comedy gratis dazu gibt.Kräftig sparen kannst du außerdem bei der Auswahl deiner Bleibe. Die Kosten für ein Hotel in Dublin sind nicht niedrig, weshalb Einzelreisende und Backpacker in Hostels übernachten sollten. Für Familien mit Kindern könnten sich eher Einzelzimmer von Privatanbietern eignen, aber auch Einzelzimmer in Hostels, die in Dublin sehr komfortabel und modern ausgestattet sind. Sehr günstige Hotel-Deals findest du aber auch hier bei SWOODOO.Außerdem solltest du die Möglichkeit ausschöpfen, zu Fuß unterwegs zu sein, denn mit ca. 3€ pro Einzelticket sind die Fahrpreise in Dublin verglichen mit Deutschland relativ hoch. Dennoch kannst du Dublin ziemlich günstig besuchen, wenn du dich an die SWOODOO Spartipps hältst.

Spartipps: Was kann man kostenlos in Dublin machen?

Eine gute Nachricht für Kunstliebhaber: Die National Gallery kannst du kostenlos in Dublin aufsuchen, zumindest die permanente Ausstellung. Hier werden Werke vieler regionaler Künstler, aber auch solcher Größen wie Caravaggio ausgestellt.Ein weiterer Tipp für eine gratis Aktivität in Dublin: Die Dublinbikes kosten die ersten 30 Minuten nichts. Brauchst du mehr Zeit, so kannst du dein Rad an einer der über 40 Stationen abgeben und sofort ein anderes schnappen. Und weiter geht´s!

Reisen nach Dublin

256 €
Geschätzte Ausgaben eines Geschäftsreisenden am Tag

Lebenshaltungskosten in Flughafen Dublin

Anreise