Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Kvarner-Inseln
8. Dez
15. Dez
2

Urlaub in Kvarner-Inseln

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Kvarner-Inseln
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Krk und die nordadriatischen Inseln begeistern mit mittelalterlichen Städten, idyllischen Strandbuchten mit kristallklaren Gewässern sowie abwechslungsreichen von Weinbergen und Olivenhainen durchsetzten Naturlandschaften.

Krk und die nordadriatischen Inseln im Urlaub erleben

Krk und die nordadriatischen Inseln liegen in Kroatien in der Kvarner-Bucht, die Teil der Adria ist. Bestimmt wird die Geografie der Inseln durch eine teils hügelige von Olivenhainen durchsetzte Karstlandschaft im Landesinneren und von flachen Küstenregionen mit Sand- und Kiesstränden. Bei einem Urlaub auf Krk und den nordadriatischen Inseln wird der Besucher von einem sonnenreichen mediterranen Klima das ganze Jahr hindurch verwöhnt. Die Geschichte der Inseln reicht bis weit vor die Römerzeit zurück. Die Anreise lässt sich sowohl mit dem eigenen Fahrzeug bis nach Rijeka planen, oder man nimmt einen Flug zum internationalen Flughafen Rijeka, der sich auf der Insel Krk befindet. Die Zeitzone liegt bei +2 Stunden Mitteleuropäischer Zeit.

Die Inselwelt in der Kvarner Bucht

Auf der größten Insel der Adria Krk wird der Besucher in der gleichnamigen Hauptstadt auf einen mittelalterlichen Stadtkern in einer von Bastionen und Wehrtürmen geschützten Bucht treffen. Sehenswert auf Krk ist auch die 110 Meter lange Tropfsteinhöhle Biseruljka in der Gemeinde Dobrinj. Die Insel Pag kann sowohl mit einem spannenden Nachtleben wie auch mit dem prächtigen Fürstenpalast aufwarten, in dem sich ein Museum befindet.

Inselwelt in der Adria von Kroatien

Wer Krk und die nordadriatischen Inseln im Urlaub erleben will, sollte die Insel Rab besuchen, die mit feinsandigen Sandstränden in Zrce und Strasko aufwartet. Wegen des facettenreichen Nachtlebens ist Rab auch als kroatisches Ibiza bekannt. Aus dem Mittelalter stammen viele Klöster, die sich auf der gebirgigen Insel Cres entdecken lassen. Auch die Altstadt Cres mit ihren verwinkelten Gassen und der angrenzenden quirligen Marina ist sehenswert. Eine besondere subtropische Vegetation aus Palmen Oleander und Zitrusbäumen wird man auf der Insel Losinj antreffen. Ein sehenswertes Museum mit Exponaten aus der Geschichte der Region ist im Turm Kula zu finden.

weniger

Beliebte Regionen

Beliebte Reiseziele