Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Willemstad
11. Dez
18. Dez
2
Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Willemstad
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Das 1634 gegründete Willemstad ist eine koloniale Hafenstadt, reich an Sehenswürdigkeiten und historischen Bauwerken. Für Reisende stellt sie den idealen Ausgangspunkt dar, die multinationale Kultur und das pulsierende Nachtleben der Insel kennenzulernen oder sie ganz zu erkunden. Ob sportliche Abenteuer, einsame Strände oder auf den Spuren der wechselreichen Vergangenheit: Urlaub in Willemstad bietet für jeden Urlauber etwas. Umrahmt wird ein Willemstad Urlaub von Sonne, traumhafter Natur und karibischem Flair.

Informationen zum Urlaub in Willemstad

Willemstad ist, aufgrund des gemäßigten Klimas, ein ganzjähriges Reiseziel. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beträgt 26,1 Grad. Die Zeitverschiebung zu Deutschland beträgt -5 Stunden MItteleuropäischer Zeit. Die Anreise nach Curacao erfolgt über den internationalen Flughafen Hato, der von mehreren Fluglinien aus Europa täglich angeflogen wird. Er befindet sich 11 Kilometer von Willemstad entfernt. Sie können ihr Hotel von dort aus unkompliziert mit dem Bus oder Taxi erreichen. Die günstigen Busverbindungen bringen Sie auch während Ihres Urlaubes schnell zu vielen Sehenswürdigkeiten, Stränden und sehenswerten Ortschaften.

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten am Reiseziel

Willemstad und die angrenzenden Küstenabschnitte sind ein Eldorado für Wassersportler und Taucher. Auch Radfahrer und Wanderer sind dort gut aufgehoben. So sind bei Reisenden Ausflüge zum Christoffel Nationalpark beliebt, wo inmitten einer einzigartigen Salzlandschaft Flamingos in ihrem natürlichen Lebensraum beobachtet werden können. Urlaub in Willemstad bedeutet aber auch ein Eintauchen in die niederländische Kolonialzeit und ihre Bauwerke. Besonders sehenswert ist das Fort Amsterdam. Es ist das wichtigste, direkt am Hafeneingang gelegene, Fort in Willemstad. Es beherbergt unter anderem die Residenz des Gouverneurs und ein Museum. Auch die in ihrer Konstruktion einzigartige König Emma Brücke, die liebevoll Swinging Old Lady genannt wird, gehört für jeden Urlauber zum festen Programm. Zum Bummeln bietet sich ein Rundgang durch Punda an, dem ältesten Teil der Stadt. Hier finden sich farbenfrohe Häuser und zahlreiche Geschäfte und Restaurants. Für an der Kolonialgeschichte interessierte Besucher gibt das Kura Hulanda Museum im Stadtteil Otrabanda bemerkenswerte Einblicke.

weniger

Beliebte Reiseziele