Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Moorea
5. Dez
12. Dez
2
Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Moorea
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Vanilleduft, weiße Sandstrände und herrliche Korallengärten erwarten Sie auf Moorea in Französisch-Polynesien. Das traumhafte Urlaubsziel bietet im gebirgigen Inselinneren üppige tropische Vegetation und ist von einem Riffsaum umgeben, der geschützte Lagunen bildet. Der kristallklare Pazifik und die artenreiche Unterwasserwelt laden zum Tauchen ein. Für Ihren Urlaub auf Moorea stehen Ihnen mehrere Hotelanlagen und Gästehäuser als Unterkunft zur Verfügung.

Reisetipps für Ihren Urlaub auf Moorea

Der heiße Sommer von November bis März bringt in den Tropen mehr Regen. Im Winter mit 28 °C ist es trockener und weniger schwül, daher ist die beste Reisezeit von April bis Oktober. Der Flug von Mitteleuropa nach Französisch-Polynesien ist fast immer mit einem Zwischenstopp verbunden. Die Flugzeit dauert ca. 22 Stunden, und der Zeitunterschied beträgt -11 Stunden zur mitteleuropäischen Zeit. Bei der Route über die USA überfliegen Sie die Datumsgrenze. Internationale Flüge landen meist auf Tahiti. Der Transfer nach Moorea ist mit Air Moorea mehrmals täglich möglich und dauert 10 Minuten. Mit der Fähre erreicht man die 20 km von Tahiti entfernte Insel in etwa 30 Minuten. Autovermietungen sind am Flughafen und in den großen Hotels zu finden. Es stehen auch Taxis zur Verfügung, hierbei ist es ratsam den Preis für die Fahrt vorher auszuhandeln.

Traumhafte Südsee: Reiseziel mit Sonnengarantie

Die bildschönen Buchten im Norden der dreieckigen Insel gleichen idyllischen Postkartenmotiven. Umrahmt von den zackigen Bergspitzen des 830 Meter hohen Mont Mouaputa erstreckt sich die Cook Bucht. Auch die Bucht Opunohu, in deren dunklen Wassern sich die imposanten Berge spiegeln, ist einzigartig schön. Die Buchten, die zweifellos die Hauptattraktionen in einem Urlaub auf Moorea darstellen, sind mit einer steilen und kurvenreichen Panoramastraße verbunden. Im Kulturdorf Tiki Village werden traditionelle polynesische Gesangs- und Tanzvorstellungen dargeboten und Kunsthandwerk wie Körbe aus Kokospalmenblättern verkauft. An den Hotelstränden gibt es ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten wie Bootsausflüge zu kleinen Inseln oder Exkursionen zur Delfin- und Walbeobachtung. Besonders empfehlenswert sind Tauch- oder Schnorchelausflüge, da eine aufregende Unterwasserfauna auf Sie wartet.

weniger

Beliebte Reiseziele