Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Atlantikküste
5. Dez
12. Dez
2

Urlaub in Atlantikküste

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Atlantikküste
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Im Nordwesten Afrikas befindet sich die Atlantikküste Marokkos, die seit geraumer Zeit ein attraktives Ziel für Reisende aus Europa ist, nicht zuletzt wegen ihrer großen Nähe zum europäischen Festland. Dennoch stellt sie sich landschaftlich deutlich anders dar, hier erlebt man das mitreißend Raue des Atlantiks an oft zerklüfteter Küste, durchsetzt mit vielen schönen Stränden.

An der Atlantikküste einen Marokko Urlaub erleben

Die Atlantikküste sollte man trotz des teils sehr heißen Klimas am besten in der Zeit zwischen April und November besuchen. Die Ortszeit Marokkos liegt bei +2 Stunden Mitteleuropäischer Zeit. Die Anreise ist per Flugzeug zu vielen internationalen Flughäfen des Landes möglich, aber auch per Schiff von Spanien aus oder von weiter entfernten europäischen Häfen. Da verbindet man gleich die Anreise mit der Vorfreude darauf, an der Atlantikküste Urlaub zu machen.

Highlights bei einer Reise an die Atlantikküste Marokkos sind die an vielen Sehenswürdigkeiten reichen Städte Casablanca, Tanger und Rabat, aber nicht zuletzt der Strand und die Küste an sich. Wer sich für Architektur begeistert, besucht in Casablanca mit der Moschee Hassan II. eine der größten Moscheen der Welt, die mit ihrem 210 Meter hohen Turm das höchste religiöse Gebäude der Erde darstellt.

Überzeugender Mix aus Kultur- und Strandurlaub in Marokko

Bei einem Urlaub entlang der Atlantikküste warten über 3.000 Kilometer Küste, um das Land zu erkunden - und gleichzeitig beim Ausblick aufs Meer die Seele baumeln zu lassen. Wer es etwas schneller mag: Auch ein Teil der Autobahn in dieser dicht besiedelten Region Marokkos führt am Meer entlang. Weitere Sehenswürdigkeiten eines Urlaubs an der Atlantikküste: die Töpferstadt Safi, die ihre Besucher mit großer Kunstfertigkeit beeindruckt. Dazu der Künstlerort Essaouira, der die Vielfalt marokkanischer Kultur in der Gegenwart erleben lässt. Die großen Städte bieten viele Attraktionen, so in Casablanca die Altstadt namens Alte Medina mit vielen kleinen Gässchen und internationalem Publikum. In Agadir lockt die Kasbah, eine mittelalterliche Festung aus dem 16. Jahrhundert, die heute besichtigt werden kann.

weniger

Beliebte Reiseziele