Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Albuquerque
5. Dez
12. Dez
2

Urlaub in Albuquerque

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Albuquerque
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Zwischen dem Rio Grande und den malerischen Sandia Mountains liegt die größte Stadt des US-Bundesstaates New Mexico. Das Stadtbild Albuquerques ist durch die Bauweise im charakteristischen Adobe-Stil geprägt, der sich durch abgerundete Ecken und erdfarbene Fassaden auszeichnet. Nicht nur die historische Innenstadt ist, der Tradition der Pueblo-Indianer ensprechend, aus Lehmziegeln errichtet - auch die moderne Architektur der noch immer anwachsenden Metropole belebt den Pueblo-Baustil, der gegen die Hitze schützt, neu

Reisziel Albuquerque: Urlaub im Warmen

Milde Winter und heiße Sommer kennzeichnen das Klima der Stadt am Wüstenrand. Die angenehmste Zeit für einen Urlaub in Albuquerque sind daher die Wintermonate von September bis Mai. Man erreicht die Großstadt in New Mexico mit Zwischenstopp in Phoenix, von wo aus der Albuquerque International Sunport angeflogen wird. Alternativ bringen Sie auch Amtrak-Züge, die zwischen Chicago und Los Angeles verkehren, direkt nach Albuquerque, dessen Bahnhof ein gelungenes Beispiel für moderne Adobe-Architektur darstellt. Die Zeitverschiebung gegenüber Mitteleuropa beträgt -8 Stunden.

Spanische und indianische Ursprünge

Die 500.000-Einwohner-Stadt unterteilt sich in vier Quadranten. Die historische „Old Town“ und die Innenstadt, in der sich viele historische Gebäude wie das bekannte KiMo-Theater bewundern lassen, liegen im nordwestlichen Quadranten, während sich im noblen Nordosten am Fuß der Berge interessante Museen für indianische Kultur befinden. Die in der Skyline hervorstechenden Skyscraper im südöstlichen Quadranten beherbergen große Hightech-Firmen wie Intel. Darüber hinaus hat die Stadt mit dem klingenden Namen Besonderheiten wie das Klapperschlangenmuseum und das alljährliche farbenfrohe Spektakel des Heißluftballonfahrertreffens zu bieten. Auch die Sandia Mountains bieten einen schönen Anblick: Nach ihrer rötlichen Färbung im Sonnenuntergang heißen sie übersetzt Wassermelonen-Berge. Tagsüber sind sie ein beliebtes Ausflugsziel für Outdoor-Fans, da sie sich für sportliche Aktivitäten wie Radsport und Wandern eignen. Wenn Sie im Winter Urlaub in Albuquerque machen, können Sie dort auch hervorragend Ski fahren. Mit dem Sandia Peak ist Albuquerque durch die längste Seilbahn der Welt verbunden, sodass Sie auch ohne Klettertour bequem die Gaststätte und die Picknickplätze am Gipfel erreichen.

weniger

Beliebte Reiseziele