Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Tropea
10. Dez
17. Dez
2
Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Tropea
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Die italienische Stadt Tropea liegt an der Südküste Kalabriens. Obwohl Tropea ein beliebtes Urlaubsziel ist, hat die Kleinstadt sich ihre ursprüngliches Flair bewahrt. Die Altstadt lädt mit zahlreichen Geschäften und Boutiquen, Cafés und Restaurants zum Bummeln und Verweilen ein. Am gepflegten Sandstrand kann man sonnenbaden, schwimmen und typisch italienisches Strandleben genießen.

Know-how für den Urlaub in Tropea

Anreisen kann man mit dem Flugzeug, entweder zum Flughafen Raggio Calabria oder zum Aeropuerto Lamezia Terme. Von dort erreicht man Tropea entweder mit der Bahn oder mit einem Taxi. In der Stadt kann man fast alles zu Fuß erreichen, zudem stehen genügend Taxen zur Verfügung. Wer während des Urlaubs in Tropea die Umgebung erkunden möchte, kann die gut ausgebaute Bahnverbindung nutzen. Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Tropea ist im Mai und Juni oder im September und Oktober. Zu dieser Zeit kann man im Meer baden, und die Strände sind nicht überfüllt. Die Italiener haben, genau wie wir Deutschen, die Mitteleuropäische Standardzeit eingeführt.

Tropeas Highlights

Der Duomo von Tropea wurde im 20. Jahrhundert, nach mehreren Erdbebenschäden, im normannischen Stil wieder aufgebaut. Über dem Hochaltar hängt eine Ikone der Madonna, die von den Italienern als Beschützerin der Stadt vor Erdbeben verehrt wird. Auf zahlreichen Kalenderbilder findet man eine weitere Sehenswürdigkeit von Tropea: die Kirche Santa Maria dell'Isola. Die kleine Kirche liegt auf einem Hügel am Strand der Kleinstadt. Wenn man die steilen Treppen zur Wallfahrtskirche erklommen hat, bietet sich ein traumhafter Blick über das tiefblaue Meer, den weißen Strand und über Tropea. Wer noch höher hinaus will, sollte den Capo Vaticano besteigen. Von diesem Felsen, der am Rande von Tropea 284 m über dem Meer emporragt, hat man einen weiten Blick über die See und die Natur Kalabriens.

weniger

Beliebte Reiseziele