Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Venezuela
12. Dez
19. Dez
2

Urlaub in Venezuela

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Venezuela
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Venezuela ist ein Reiseland mit vielen Facetten. Naturliebhaber können sich an dichten Regenwäldern, rauschenden Wasserfällen und den mächtigen Gipfeln der Anden erfreuen. Auf Badeurlauber warten schneeweiße Strände mit Palmen an den Küsten Venezuelas. Im Urlaub auf Los Roques können Taucher und Schnorchler eine artenreiche Unterwasserwelt erkunden. Kulturfreunde entdecken das koloniale Erbe in der Hauptstadt Caracas. Das Tiefland der Llanos lädt zu Tierbeobachtungen ein, im riesigen Orinoco-Delta kommen Abenteurer auf ihre Kosten.

Tipps zu Ihrem Urlaub in Venezuela

Die meisten Reisen beginnen in der Hauptstadt Caracas. Von dort können Sie Ihre Rundreise starten oder zum Urlaub an Venezuelas Traumstränden aufbrechen. Ein Badeurlaub ist zu jeder Jahreszeit möglich. Bei einer Reise durch das Inland sollten Sie die unterschiedlichen Klimazonen beachten. In vielen Landesteilen kann es von Mai bis November zu Niederschlägen kommen, die Höhenlagen sind vom alpinen Klima geprägt. Für Ausflüge bietet sich das gut ausgebaute Busnetz an, längere Strecken lassen sich preiswert und bequem mit dem Flugzeug überbrücken. Die Hauptstadt Caracas verfügt über eine moderne U-Bahn. Die Differenz zur deutschen Zeit beträgt – 6,5 Stunden.

Venezuela – entdecken Sie die Natur

Besuchen Sie die Gran Sabana, die mit ihren markanten Tafelbergen zu den ältesten Landschaftsformen der Welt zählt. Wasserreiche Flüsse und Haine mit Moriche-Palmen durchziehen die weite Savannenlandschaft. Sie erstreckt sich bis zum Städtchen Santa Elena de Uairén an der brasilianischen Grenze, in dem Abenteuer und Goldschürfer ihr Glück suchen. Canaima mit dem Salto Angel, dem höchsten Wasserfall der Erde, ist ein weiteres Highlight Ihres Urlaubs in Venezuela. Er stürzt sich über 1.000 Meter tief vom Plateau des Auyan-Tepuys hinab. Im Nordosten bildet das weitverzweigte Orinoco-Delta ein Naturerlebnis. Genießen Sie bei einer Bootstour das abenteuerliche Flair des Dschungels und beobachten Sie bunte Papageien und die seltenen Flussdelfine. Einen reizvollen Gegensatz bildet die Halbinsel Paria mit ihren Zuckerrohrfeldern, Obstgärten und Kaffeeplantagen. Lohnenswert ist eine Führung durch die Cueva del Guácharo, der größten Tropfsteinhöhle Südamerikas, die Alexander von Humboldt entdeckte.

weniger

Beliebte Regionen

Beliebte Reiseziele