Die besten Tipps für alle Ankara Reisen

Urlaub – das klingt nach Sonne, Strand und Nighlife. Doch es kann so viel mehr dahinter stecken: Wellness, Kultur und Shopping sind genauso wenig von den schönsten Wochen im Jahr wegzudenken. Hier findest du die besten Tipps für all jene Dinge, die jeder bei Ankara Reisen gesehen, gemacht und probiert haben muss, um das Flair der Stadt gespürt zu haben. Starte den Urlaub für die Sinne jetzt gleich. Finde günstige Flüge nach Ankara!

Auf Ankara Reisen in die schönsten Moscheen

Die Kocatepe-Moschee, die südlich der historischen Altstadt im gleichnamigen Stadtteil liegt, leuchtet mit ihren vier schneeweißen Minaretten auf dem strahlend blauen Himmel dem Besucher entgegen. Das 1987 eingeweihte, größte Gebetshaus der Hauptstadt ist im klassisch osmanischen Kuppelbaustil errichtet und fasziniert stets aufs Neue mit der orientalischen Pracht, die sich im Inneren des Gebäudes fortsetzt.

Tipp: Freitags lässt sich das rege Treiben vor und in der Moschee am besten von einem der Teehäuser im Inneren aus beobachten. Ein Highlight auf wirklich allen Ankara Reisen.

Das spannendste Museum in Ankara

Das 1997 als bestes Museum Europas ausgezeichnete Museum für Anatolische Zivilisation gehört zu den vielseitigsten Einrichtungen der Stadt. Das zeitlich von der Steinzeit bis zur Neuzeit gegliederte Haus war zunächst als rein archäologisches Ausstellungszentrum geplant, jedoch ließ sich die Zeit von der Antike bis zur Hochblüte des osmanischen Reiches besser durch die Kombination der Ausgrabungsobjekte mit Gemälden, Statuen und anderen Exponaten darstellen. Einen besonderen Blick sind übrigens die hethitischen Keilschriften wert, die zum UNESCO- Weltdokumentenerbe gehören.

Das beste Hammam von Ankara

Ins Sengül Hamam, das im alten Teil des Bezirks Ulus zu finden ist, verirren sich kaum Touristen, dabei sollte es sich auf allen Ankara Reisen um einen Anlaufpunkt handeln. Das authentische, im 18. Jahrhundert erbaute türkische Dampfbad hat sich trotz der zahlreichen Modernisierungen den originalen Stil des Osmanischen Reiches bewahrt und versetzt auch heute mit den hohen, hellen Marmorhallen die Erholungssuchenden in Verzückung.

Die getrennten Räumlichkeiten für Frauen und Männer werden von mehrsprachigen Mitarbeitern liebevoll betreut. Hier kann man neben einem klassischen Hammam-Erlebnis auch sämtliche Wellnessanwendungen, wie Massagen oder Saunagänge buchen.

Der beste Döner von Ankara

Im Özler Döner im Stadtteil Etlik geht man auf eine wahre kulinarische Reise durch die Vielfalt des internationalen Klassikers des Street Foods. Saftiges Fleisch, knuspriges Fladenbrot und ein Meer an Gewürzen, Zutaten und Zubereitungsformen eröffnen hier eine neue Perspektive auf das türkische Nationalgericht. Unbedingt probieren sollte man den Talas Kebap, bei dem das zarte Lammfleisch in Blätterteig gewickelt und mit Schafskäse überbacken wird. Ankara Reisen sollten für dich eben auch kulinarisch etwas ganz Besonderes sein!

Die ausgefallensten Souvenirs in Ankara

Wenn man in der Türkei ist, darf man natürlich einen Ausflug auf den Basar nicht versäumen. Die lauten Stimmen, die die Waren anpreisen, die köstlichen, aber noch unbekannten Düfte und die Farbenvielfalt der Kleider, Gewürzpulver und Schmuckstücke, überwältigen auf den ersten Blick.

Im Stadtteil Hisar findest du in der Nähe der Burg die verrücktesten Andenken an die türkische Hauptstadt – beginnend bei Delikatessen über Nationalkleider bis hin zu Gebrauchsgegenständen, die in traditioneller Manier geschmückt, bemalt oder verziert sind, findet man hier nahezu alles, was das Touristenherz begehrt. In Dösim hingegen kannst du fein gewobene Teppiche oder Stücke aus Capsule-Kollektionen türkischer Designer erstehen und so nach dem Heimflug auch anderen von deiner Ankara Reise erzählen.

Das einmalige Nachleben von Ankara

Top Restaurants, Opern, Theater und Konzertsäle vollenden abends, was ein Streifzug durch die vielen Museen am Tag begonnen hat. Ankara hat es längst verdient, aus dem Schatten der Metropole Istanbul heraus zu treten. Denn Ankara hat einiges, was andere nicht haben, zum Beispiel 14 Universitäten, die eine entsprechend große Zahl an Studierenden anlocken. Und wie wir ja alle wissen: Wo Studenten sind, ist die Party nicht weit, dementsprechend coole Clubs und Bars rocken die Stadt.  Ankara hat deine Aufmerksamkeit verdient. Hier findest du günstige Flüge nach Ankara.

Ankara ist weltgewandt und offen, in vielerlei Hinsicht gelten westliche Standards, dennoch darfst du nicht vergessen, dass du dich im Herzen einer muslimischen Metropole befindest. Daher solltest du bei der Wahl deiner Kleidung im Zweifelsfall lieber zu dezent sein, als zu knapp und schrill. Du findest in Ankara alle Preis-Niveaus und es ist naheliegend, dass die touristisch orientierten Clubs in der Innenstadt deutlich höhere Preise für Drinks und Eintritt verlangen, als die echten Geheimtipps.

Nachtleben auf türkisch – DJs, Livekonzerte und nicht nur Kebap

Es ist wie überall, auch in Ankara wechseln die Trends schnell, und ein Club, der gestern noch On Top war, wird morgen von einem anderen abgelöst. Auf einige allerdings kann man sich verlassen, die halten ihren Kultstatus seit Jahren, wie das Soul Pub in Cankaya, in dem man phantastisch essen und richtig gute Musik hören kann. Wer die Nacht durchtanzen möchte, findet im Locus Solus den Funk und die besten DJs der Stadt.

Aber das angesagteste Viertel für coole Hangouts ist sicherlich Kizilay, die „Downtown“ Ankaras. Vor allem in den Seitenstraßen findest du geniale Bars, Clubs und Shops, welche dafür sorgen, dass du deine Ankara Reisen im Gedächtnis behälst. Kizilay hat auch am Tag viel zu bieten, aber in der Nacht ist es der absolute Hot Spot für Party People.

Wenn dich nachts der Hunger packt, beiß zu

Auch wenn viele Lokale wirklich großartig kochen, solltest du auf keinen Fall auf „Street Food“ verzichten. Auch hier schmeckst du diverse Kulturen wie den Mittlere Osten, Zentralasien und den Balkan, denn die Türkei ist kulinarisch bunt, jedenfalls solange dabei Fleisch im Spiel ist. Und Fleisch ist in Ankara eigentlich immer im Spiel. Veganer und Vegetarier, seid gewarnt! Übrigens hält Ankara nach wie vor den Weltrekord für den gigantischsten Döner Kebap, der hatte nämlich stattliche 1,198 Kilogramm.