Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Santo Domingo
12. Dez
19. Dez
2
Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Santo Domingo
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Santo Domingo, die Hauptstadt der Dominikanischen Republik, gilt als älteste bis heute bewohnte Siedlung der im 15. Jahrhundert eroberten Karibik. Direkt an der Mündung des Rio Ozama im Südwesten der Insel Hispaniola gelegen, war sie schon damals „verkehrstechnisch“ gut angebunden. Die Straßen der dominikanischen Metropole sind rechtwinklig angelegt und Vorbild für viele Orte in Lateinamerika. Der Stadtkern wurde 1990 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Erleben Sie im Santo Domingo Urlaub die Faszination karibischer Lebensfreude und spüren Sie den Hauch der Geschichte.

Daten und Fakten zum Santo Domingo Urlaub

In Santo Domingo herrscht ganzjährig tropisch warmes Klima. Insofern ist die dominikanische Hauptstadt ganzjährig als Reiseziel geeignet. Im Mai und um den Oktober herum sollten Sie die Regenzeit beachten. Der Zeitunterschied zwischen Santo Domingo und Deutschland beträgt im Sommer -5 Stunden mitteleuropäischer Zeit, im Winter -6 Stunden. Über den internationalen Flughafen Las Américas lässt sich Santo Domingo bequem erreichen. Er wird mittlerweile von vielen großen deutschen Flughäfen regelmäßig angeflogen. Nach der Landung kommen Sie am besten mit Taxis weiter ins Zentrum.

Auf den Spuren der Eroberer

Genießen Sie im Urlaub in Santo Domingo kulturelle Höhepunkte. Die Sehenswürdigkeiten sind vielfältig: Der aus Korallenstein erbaute Palast Alcázar de Colón, einst Residenz von Kolumbus' Sohn Diego, vermittelt einen Eindruck vom Leben im 16. Jahrhundert. Planen Sie unbedingt einen Besuch in dem berühmten Park of Three Eyes of Water ein. Der Nationalpark begeistert durch drei wunderschöne Tropfsteinhöhlen, die unterirdische Seen beherbergen. Auf einer Bootsfahrt über einen der subterranen Seen genießen Sie romantisches Flair. Abends während eines Stadtbummels sollte Ihr Weg Sie zum Faro a Colón führen. Das Monument wurde in Gedenken an Christoph Kolumbus erbaut, ca. 150 Strahler projizieren nach Einbruch der Dunkelheit ein weithin sichtbares Kreuz in den Himmel. Wenn Sie sich ins Nachtleben Santo Domingos stürzen möchten, sind Sie in der Altstadt richtig: Zahlreiche Bars und Cafés animieren Sie am Abend mit heißen Rhythmen des Merengue oder Bachata dazu, das Tanzbein zu schwingen.

weniger

Beliebte Reiseziele