Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Torba
10. Dez
17. Dez
2
Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Torba
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Die Halbinsel Bodrum bildet den südwestlichen Zipfel der türkischen Ägäisküste. Ein Urlaub in Torba führt Sie an die Nordküste dieser Halbinsel. Der beschauliche Ferienort schmiegt sich in ein Tal voller Oliven- und Pinienwälder. Kleine Buchten und ruhige Strände machen Torba zum idealen Ziel für Erholungsuchende und Urlauber, die ein Ferienziel abseits quirliger Ballungszentren schätzen. Das nur 7 Kilometer entferne Bodrum lädt zu Sightseeing-Touren ein.

Wissenswertes für den Urlaub in Torba

Die Anreise erfolgt bequem über den nahe gelegenen internationalen Flughafen Bodrum-Milas. Für den Transfer nach Torba mit dem Taxi oder dem Bus benötigen Sie circa eine halbe Stunde. Zur Verfügung stehende öffentliche Verkehrsmittel sind Taxis und Dolmus genannte Sammeltaxis. Beim Urlaub in Torba erwartet Sie eine Zeitverschiebung von +1 Stunde zur mitteleuropäischen Zeit. Das milde Mittelmeerklima schafft ideale Bedingungen für einen Badeurlaub von Mai bis Oktober.

Aktivitäten und Ausflüge an der Ägäisküste

Geschütz in den Buchten von Torba gelegen eignen sich die feinen Sandstrände selbst an windigen Tagen zum Sonnenbaden. Auch für die kleinen Gäste sind sie dank flacher Einstiege ideal zum Planschen. Die Palette an Wassersport-Angeboten ist breit, jedoch kommen vor allem Schnorchler und Taucher hier auf Ihre Kosten. Die Buchten beheimaten zahlreiche Meeresschildkröten und auch die seltene Mittelmeermönchsrobbe. An dem kleinen Hafen des Ortes laden zahlreiche Fischlokale dazu ein, die regionale Küche zu genießen. Wem während des Urlaubs in Torba der Sinn nach Sightseeing steht, der wird im nur wenige Kilometer entfernten Bodrum fündig. Besichtigen Sie die mächtige Anlage des mittelalterlichen Kastells St. Peter mit dem bedeutenden Unterwasserarchäologie-Museum. Prunkstück der Ausstellung ist das Schiff von Uluburun. Dieses bronzezeitliche Wrack konnte samt Ausstattung und Fracht geborgen werden. Einblicke in die Tradition des Schiffsbaus und des Fischfangs gewährt das Meeres-Museum. Sehenswert sind zudem das antike Myndos-Tor und die Überreste der Stadtmauer.

weniger

Beliebte Reiseziele