Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Karlsbad
12. Dez
19. Dez
2

Urlaub in Karlsbad

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Karlsbad
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Etwa 120 km von Prag entfernt liegt am Zusammenfluss von Teplá und Ohre Karlsbad. Die Stadt am Fuße des Erzgebirges ist der größte Kurort in der Tschechischen Republik. Bereits seit 650 Jahren genießen hier Menschen die heilsame Wirkung der Mineralquellen, doch auch Kulturliebhaber kommen in Karlsbad auf ihre Kosten.

Kuren und Barock beim Urlaub in Karlsbad

Durch seine zahlreichen Kureinrichtungen ist Karlsbad das ganze Jahr über eine Reise wert. Dort herrscht Gebirgsklima. Zum Grenzübergang nach Bayern in Waldsassen sind es auf der E48 circa 45 Kilometer. Der Grenzübergang Johanngeorgenstadt in Sachsen ist auf der E442 etwa 25 Kilometer entfernt. Der Bahnhof von Karlsbad liegt an der Bahnlinie Ústí nad Labem–Chomutov–Cheb. Direkte Zugverbindungen von Deutschland aus bestehen von den sächsischen Städten Zwickau und Johanngeorgenstadt. Aus Berlin geht die Bahnfahrt mit einmaligem Umsteigen in Prag nach Karlsbad.

Symbol von Karlsbad sind seine natürlichen Kurquellen. Diese plätschern unter historischen Kolonnaden hervor. Bei einem Urlaub in Karlsbad erlebt der Besucher auch die oberhalb der Quellen gelegene Kirche Maria Magdalena. Das 1736 errichtete Gotteshaus zählt zu den bedeutendsten Bauten des Barock in Tschechien. Bekannt ist in Karlsbad zudem das 1770 eröffnete, am Ufer der Teplá gelegene Grandhotel Pupp. Dieses renommierte Haus baute der Unternehmer Julius Pupp zu einem Hotel der internationalen Spitzenklasse aus. Hier findet jährlich das Filmfestival von Karlsbad statt.

Aktivurlaub im Sommer und Winter

Bei einem Urlaub in Karlsbad finden die Gäste zahlreiche Kurhotels und Gesundheitseinrichtungen vor. Diese eignen sich sowohl für traditionelle Bäderkuren als auch für Wellness und einzelne Anwendungen. Karlsbad bietet seinen Besuchern des Weiteren zahlreiche Sportanlagen und Schwimmbäder. Die Umgebung der Stadt lädt ein zur aktiven Erholung beim Wandern, Golfen, Schwimmen oder Tennis. Sehr gut entwickelt ist auch die Infrastruktur für Radfahrer. Wer im Winter Urlaub in Karlsbad macht, dem stehen 19 Skipisten, 2 Snowparks, gepflegte Loipen sowie Snowtubing- und Snowkiting-Gelände für abwechslungsreiche Ferien zur Verfügung.

weniger

Beliebte Reiseziele