Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Doha
10. Dez
17. Dez
2

Urlaub in Doha

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Doha
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Doha liegt in einer geschützten Bucht am Persischen Golf und ist von Wüste umgeben. Deshalb lassen sich spannende Ausflüge in die Dünen mit Allradfahrzeugen unternehmen. Der Ölreichtum der Golfstaaten hat neben der islamisch-arabischen Tradition eine atemberaubende Moderne entstehen lassen. Würfelförmige arabische Häuser mit Flachdächern finden sich noch in den älteren Wohnvierteln, ein althergebrachter Souk bietet im Doha Urlaub die Waren des Orient feil. Shopping-Malls der Superlative und eine Skyline mit außergewöhnlichen Wolkenkratzern bilden den Kontrast dazu.

Wissenswertes für den Urlaub in Doha

Qatars Hauptstadt wird von verschiedenen deutschen und europäischen Flughäfen aus direkt angeflogen. Die ideale Reisezeit für den Doha Urlaub ist von Oktober bis April, wenn sich die Temperaturen zwischen angenehmen 20 und 30 Grad bewegen. Im Sommer steigt das Thermometer über 40 Grad, und Einheimische wie Besucher halten sich dann am liebsten in den klimatisierten Innenräumen auf. Die Ortszeit in Doha beträgt +2 mitteleuropäische Zeit. Das übliche Verkehrsmittel für den Doha Urlaub sind die türkisfarbenen Taxis, die nach Taxameter fahren und Preisverhandlungen überflüssig machen.

Shoppen und Entdecken

Doha hat verschiedene großflächige Shoppingmalls wie die City Centre Shopping Mall oder das Villagio, das schon zum weltbesten Einkaufszentrum gekürt wurde. Wer Lust hat, ein Kleidungsstück nach islamischer Golftradition zu erstehen, ist auf dem traditionellen arabischen Markt, dem Souk Waqif, gut beraten. Hier gibt es orientalische Waren aller Art, Stoffe, Schmuck, antike Souvenirs. In der Nähe finden sich typische arabische Cafés, in denen man Wasserpfeife rauchen kann. Auch das Museum für Islamische Kunst weckt den Zauber des Orients mit Ausstellungsstücken aus der ganzen mittelalterlichen islamischen Welt. Im Heritage Village des Familienparks Rumaila steht ein traditionelles Dorf aus der Zeit vor dem Ölboom, und hier ist auch eine Dhow, eines der traditionellen Boote, ausgestellt. Die ursprüngliche Erwerbsquelle der Qataris war aber nicht das Öl, sondern die Perlentaucherei. Daran erinnert das Pearl Monument, das eine geöffnete Austernmuschel darstellt. Pearl Doha heißt auch eine künstliche Insel mit zwei halbkreisförmigen Siedlungen, die allerlei Luxus bieten.

weniger