Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Qawra
6. Dez
13. Dez
2

Urlaub in Qawra

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Qawra
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Der quirlige Ferienort Qawra befindet sich im Nordosten der kleinen Mittelmeerinsel Malta und gehört mit einer gut ausgebauten Infrastruktur zur malerischen Küstenregion St. Paul's Bay. Honigfarbener Sand, Felsbadestrände, lebendige Promenaden und ein quirliges Nachtleben, das vor allem von englischer Gemütlichkeit geprägt wird, machen den bunten Urlaubsort zu einer beliebten Adresse am Mittelmeer. Umliegende Hügellandschaften und saubere Grünanlagen laden Sie zu ruhigen Momenten ein.

Wissenswertes über Qawra - Urlaub am Mittelmeer

In Qawra scheint die Sonne an etwa 320 Tagen im Jahr. Für einen erholsamen Badeurlaub bestens geeignet sind die Monate von Mai bis September. Die Herbst- und Wintermonate punkten mit milden Temperaturen und werden deshalb gerne für lange Spaziergänge auf den palmengesäumten Promenaden und in den liebevoll angelegten Grünanlagen genutzt. In Qawra herrscht mitteleuropäische Zeit ohne Zeitunterschied zu heimischen Gefilden. Eine schnelle Anreise erfolgt über Transferverbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Taxi vom Malta International Airport in Luqa. Am zentralen Busbahnhof stehen Ihnen in Ihrem Urlaub in Qawra günstige Verbindungen zu den feinen Sandstränden Golden Bay und Ghadira sowie in die Hauptstadt Valletta und ins Einkaufszentrum Sliema zur Verfügung.

Attraktionen beim Urlaub in Qawra erleben

Als Familie wird Sie das Malta National Aquarium mit farbenfrohen Meereskreaturen und kleinem Abenteuerspielplatz begeistern. Zu ausgiebigen Spaziergängen und freudigem Picknick lädt der Park Kennedy Grove am Port Burmarrad ein. Qawra besitzt einen künstlich angelegten Sandstrand, der zum Sonnenbaden und erfrischenden Momenten am Mittelmeer bestens geeignet ist. Ansprechende Hotelanlagen und Ressorts, Cafés mit Sonnenterrassen sowie stimmungsvolle Pubs und Bars sorgen für kulinarische Genüsse und Unterhaltung mit wechselnder Livemusik. Während tagsüber lokale Anbieter mit abwechslungsreichen Wassersportaktivitäten wie rasanten Bananenboottrips, aufregendem Paragliding und interessanten Tauchgängen für Spaß sorgen, lohnt sich in den Abendstunden durchaus ein Besuch im hiesigen Kasino. Probieren Sie auch typisch maltesische Spezialitäten wie das Nationalgetränk Kinnie - eine prickelnde Limonade aus der abgeriebenen Schale der Bitterorange sowie Pastizzi - gefüllte Blätterteigtaschen mit Ricottakäse oder Erbsenpüree.

weniger

Beliebte Reiseziele