Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Halifax
14. Dez
21. Dez
2
Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Halifax
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Die Hauptstadt der kanadischen Provinz Nova Scotia, welche zum größten Teil aus einer Halbinsel im Atlantik besteht, ist Halifax. Die Großstadt ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der kanadischen Atlantikregion. Halifax entstand aus einer 1749 gegründeten englischen Militärsiedlung, welche nach einem gleichnamigen englischen Lord benannt wurde.

Im Sommer in den Urlaub nach Halifax

Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Halifax sind die Sommermonate Juni bis August. Dann liegen die Temperaturen über 20 °C und die Niederschlagsmengen sind gering. Reisende aus aller Welt erreichen die Stadt über den Halifax International Airport. Innerhalb der Provinz und in die USA verkehren Fernbusse. Metro-Transit-Busse verbinden die Stadtteile von Halifax. In der Region gilt die Atlantic Standard Time mit -5 Stunden zur Mitteleuropäischen Zeit.

Geschichtsträchtige Bauwerke und Sehenswürdigkeiten

Hoch über dem Hafen grüßt die mächtige Zitadelle ankommende Urlauber in Halifax. Die von den Engländern 1856 errichtete Festung ist heute ein kanadisches Nationaldenkmal. Etwas unterhalb der Bastion erhebt sich stolz der Uhrturm aus dem Jahr 1803, das markante Wahrzeichen der Stadt. Das achteckige Bauwerk mit den filigranen Säulen und der goldenen Kugel auf dem Kuppeldach beeindruckt in georgianischem Stil - einer Mixtur aus klassischen griechischen und römischen Elementen. Auch der mächtige siebenstöckige Uhrturm des Rathauses von Halifax in der Innenstadt ist eine viel bestaunte Attraktion. Das bis 1890 errichtete Sandstein-Gebäude zählt zu den ältesten Verwaltungshäusern der Provinz Nova Scotia.

Die älteste protestantische Kirche von Kanada ist St. Paul’s Church im Stadtzentrum. Die Ausstattung des Gotteshauses aus dem Jahr 1749 glänzt mit zwei bezaubernden Taufbecken aus Alabaster, kunstvollen Gedenktafeln zu bedeutenden Persönlichkeiten der Region und einer 1908 konstruierten Orgel mit 48 Registern. Für Urlauber in Halifax ist das Museum Pier 21 ein Muss. An diesem Ort kamen bis 1950 über eine Million Einwanderer an. Bis 1971 war der Pier zugleich ein wichtiges Terminal für Transatlantikschiffe. Interessant ist auch ein Spaziergang über den Fairview Friedhof, in welchem 121 Opfer der 1912 untergegangen Titanic bestattet liegen.

weniger

Beliebte Reiseziele