Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Portland
11. Dez
18. Dez
2

Urlaub in Portland

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Portland
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Portland, die größte Stadt des US-Bundesstaates Oregon, gilt zugleich auch als die europäischste Stadt der USA. Das liegt an dem ausgeprägten Ökologiebewusstsein der „Portlanders“: Im Urlaub in Portland erlebt man eine naturverbundene und moderne City. Nirgends sonst in den USA gibt es so viele Radwege. Geprägt wird das Bild der fußgängerfreundlichen Stadt auch von zahlreichen grünen Parks und dem Mount Hood, der mit seiner schneebedeckten Spitze über Portland thront. An der Gabelung zweier Flüsse gelegen, ist die Metropole nach ihrem einst bedeutenden Frachthafen benannt.

Wissenswertes zum Urlaub in Portland

Stets sommerliche Temperaturen wie im benachbarten Kalifornien darf man im Urlaub in Portland nicht erwarten. Für die Bewohner der Stadt gehört das feuchte Klima im pazifischen Nordwesten der USA jedoch einfach dazu. Und tatsächlich, ohne den hin und wieder auftretenden Nieselregen wäre Portland weniger grün und ohne den Nebel um den Mount Hood weniger gemütlich. Die Anreise erfolgt über den Flughafen Portland, von dem aus man per Zug in etwa 40 Minuten zur Innenstadt gelangt. Dort erwarten den Besucher ein sehr gut ausgebautes Straßenbahnnetz und reservierte Parkplätze für Elektroautos. Die Zeitverschiebung in Portland beträgt -9 Stunden zur mitteleuropäischen Zeit.

„Portlandia“, Stadt der Rosen und Kreativen

Die umweltbewusste Stadt ist für junge Kreative eine Heimat geworden, was sich in vielen kleinen Galerien, Bars und einem lebendigen Nachtleben zeigt. Besonders die Bezirke Goose Hollow und Old Town haben eine hohe Dichte an spannenden Lokalen. In zahlreichen öffentlichen und privaten Gärten wachsen Rosen, was Portland auch den Spitznamen „Rosenstadt“ einbrachte. Als besonders schön gilt der auf einer Anhöhe gelegene Washington Park, in den nicht nur die blühende Flora, sondern auch ein kleiner Zoo zahlreiche Besucher locken. Portland besitzt 14 Brücken über die beiden Flüsse Willamette und Columbia River. Insbesondere die 529 Meter lange Klappbrücke Broadway Bridge ist sehenswert. Das Portland Art Museum kann neben moderner Kunst auch mit Werken der amerikanischen Ureinwohner begeistern.

weniger

Beliebte Reiseziele