Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Philippinen
13. Dez
20. Dez
2

Urlaub in Philippinen

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Philippinen
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Die Philippinen sind der fünftgrößte Inselstaat der Welt und liegen im westlichen Pazifik. Das Archipel besteht aus 7107 Inseln von denen 880 bewohnt sind. Die frühere spanische Kolonie bietet durch Ihre zahlreichen Volksgruppen eine mannigfaltige und interessante Kultur. Die Philippinen lassen sich in drei Großregionen unterteilen: die Inselgruppe Luzon im Norden und Westen, die Inselgruppe der Visayas in der Mitte und die Inselgruppe Mindanao im Süden des Landes. Die abwechslungsreiche Landschaft der Inseln ist von Vulkanen geprägt und erstreckt sich von traumhaften Stränden bis in markante, bergige Regionen.

Allgemeine Informationen für einen Philippinen Urlaub

Das Klima ist meist tropisch, in den Bergen auch subtropisch. Im nordöstlichen Teil gibt es eine trockene Zeit von Dezember bis März, welches auch die beste Reisezeit für einen Philippinen Urlaub ist. In den restlichen Regionen des Landes herrscht das ganze Jahr über ein beständiges Klima, bei dem es auch regnen kann. Die Zeitverschiebung beträgt +7 Stunden zur Mitteleuropäischer Zeit. Während das bevorzugte Transportmittel auf den Inseln öffentliche Busse sind, werden Reisen zwischen den einzelnen Inseln per Schiff oder Flugzeug durchgeführt. Im Kurzstreckenverkehr innerhalb der Städte werden die für die Philippinen typischen Jeepneys verwendet. Dabei handelt es sich um zu Bussen umgebaute Jeeps. Auf den Philippinen befinden sich mehrere internationale Flughäfen. Der größte ist der Ninoy Aquino International Airport nahe Manila.

Sehenswertes während eines Philippinen Urlaubs

Auf der Nordinsel Luzon liegt Manila, die Hauptstadt der Philippinen und das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes. Hier kann man neben einer Vielzahl von Theatern, Museen sowie architektonisch besonderen Kirchen und Moscheen auch Gebäude der Kolonialzeit besichtigen. Besondere Ausflugsziele sind außerdem die imposanten Reisterrassen von Banaue im Norden der Insel, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören sowie die historische Stadt Vigan an der Westküste. Auf der Südinsel Mindanao ist die Stadt Davao mit Ihren Sehenswürdigkeiten ein beliebtes Ziel in einem Philippinen Urlaub. Die zahlreichen Nationalparks mit Wasserfällen und Vulkanen, die sich über die Insel erstrecken, laden Touristen zu spannenden Erkundungstouren ein.

weniger

Beliebte Reiseziele