Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Warschau
12. Dez
19. Dez
2

Urlaub in Warschau

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Warschau
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Architektonische und kulturelle Perlen der verschiedensten Epochen prägen einen Urlaub in Warschau. Die polnische Hauptstadt an der Weichsel blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ausgezeichnete Altstadt wieder aufgebaut. Der monumentale Kulturpalast erinnert an die sozialistische Ära, gläserne Hochhausfassaden repräsentieren das moderne Warschau. Zum Flanieren und Shoppen lädt die von prunkvollen Palais und zahlreichen Läden gesäumte Prachtmeile Nowy Świat ein. Aus der reichen musealen Landschaft der altehrwürdigen Universitätsstadt ragen das Nationalmuseum und die Galerie Zachęta heraus. Im Teatr Wielki genießen Sie abends spannende Inszenierungen.

Urlaub in Warschau

Im Herzen Polens gelegen, profitiert Warschau von einem leicht kontinentalen Klima, das der Stadt warme und trockene Sommermonate beschert. Die Winter können kalt und schneereich ausfallen. Romantische Weihnachtsmärkte verbreiten in der Adventszeit ein zauberhaftes Flair und machen einen Urlaub in Warschau auch in der kalten Jahreszeit zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die polnische Hauptstadt liegt in der mitteleuropäischen Zeitzone und wird von vielen deutschen Flughäfen aus direkt angeflogen. Die Flugzeiten betragen weniger als zwei Stunden. Mit internationalen Fernverkehrszügen erreichen Sie Warschau über Berlin oder Prag. Darüber hinaus verkehren Fernbusse zwischen der polnischen Metropole und zahlreichen deutschen Städten wie Mannheim, München, Hamburg oder Köln.

Reiseziel Warschau: historische Perle an der Weichsel

Im Herzen der historischen Altstadt rahmen mittelalterliche Patrizierhäuser mit gotischen Elementen und prachtvollen Renaissancefassaden den alten Marktplatz ein. Die farbenfrohen Häuser an der Nordseite des Platzes beherbergen heute das Historische Museum Warschau. Im Hintergrund ragen die gotische Johanneskathedrale und die Jesuitenkirche in den Himmel. Nur wenige Schritte entfernt erstrahlt das frühbarocke Königsschloss am dreieckigen Schlossplatz im Glanz des 17. Jahrhunderts. Der polnische Präsident residiert standesgemäß in einem prachtvollen Stadtschloss am Königsweg. Diese 10 Kilometer lange Repräsentationsstraße endet am barocken Wilanów-Palast, dem polnischen Versailles aus dem 17. Jahrhundert. Die Kuppel der barocken Sakramentinnenkirche überragt den Neustädter Marktplatz. Die barocke Heiligkreuzkirche ist ein weiterer bedeutender Sakralbau, den Sie während Ihres Urlaubs in Warschau besuchen sollten.

weniger

Beliebte Reiseziele