Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Costa del Azahar
12. Dez
19. Dez
2

Urlaub in Costa del Azahar

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Costa del Azahar
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Die Costa del Azahar - die Küste der Orangenblüte - erstreckt sich an der Küste Spaniens von Alcanar bis Oliva. Mit bekannten Ferienorten wie Peñíscola, Vinaròs und Benicarló zieht sie sonnenhungrige Urlauber aus vielen Ländern an. Helle Sandstrände und einsame Buchten versprechen Erholung am azurblauen Mittelmeer. Die weiten Orangen-, Oliven- und Mandelhaine, die sich entlang der Küste ziehen, lassen sich auf Wanderungen und Radtouren erkunden. Der Hauptort der Costa del Azahar, Castellón de la Plana, lädt mit gepflegten Promenaden und duftenden Orangengärten zum Flanieren ein. Genießen Sie im Fischerhafen von Vinaròs fangfrischen Fisch und köstliche Meeresfrüchte.

Wissenswertes zum Urlaub an der Costa del Azahar

Die Anreise erfolgt über den internationalen Flughafen von Valencia. Eine Alternative ist natürlich der eigene Pkw, mit dem Sie von Deutschland über die Schweiz und Frankreich anreisen können. Ihre Uhr müssen Sie beim Urlaub an der Costa del Azahar nicht umstellen, denn es gibt keine Zeitdifferenz zu Deutschland. Das gut ausgebaute Busnetz bietet zahlreiche Verbindungen in der Region. Als ideale Reisezeit gelten die Monate von Mai bis September. Das Klima ist mediterran mit heißen Sommern und milden Wintern.

Historische Bauwerke und Naturschönheiten

Ein Ausflug nach Valencia gehört für kulturell Interessierte sicherlich zum Höhepunkt des Urlaubs an der Costa del Azahar. Die Kathedrale wurde auf den Grundmauern einer Moschee errichtet, ihr gotischer Turm Torre del Miguelete gilt als Wahrzeichen der Stadt. Unter den vielen Museen ist das Valencianische Museum für Ethnologie besonders erwähnenswert. Die Lonja de la Seda - die Seidenbörse - zählt zu den bedeutendsten gotischen Bauwerken Europas. In Peñíscola sorgt ein Bummel durch die Altstadt, die malerisch auf einem Felsen thront, für neue Eindrücke. Die Zitadelle aus dem 14. Jahrhundert hebt sich besonders hervor. Ein Welterbe der UNESCO können Sie in Tirig entdecken: Hier faszinieren die Cova del Cavalls mit ihren prähistorischen Höhlenmalereien. In Benicarló tauchen Sie rund um den Stausee Ulldecona ein in die unberührte Natur aus weiten Pinien- und Tannenwäldern.

weniger

Beliebte Regionen

Beliebte Reiseziele