Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Fuerteventura
7. Dez
14. Dez
2

Urlaub in Fuerteventura

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Fuerteventura
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Die Kanareninsel Fuerteventura liegt circa 120 km vor der marokkanischen Westküste im Atlantischen Ozean. Der Istmo de la Pared, die nur 5 km breite Landenge Fuerteventuras, unterteilt die Insel in den nördlichen Teil Maxorata und in die südliche Halbinsel Jandia. Der Nordosten ist von weiten Sanddünen geprägt, während urwüchsige Berglandschaften mit dem 807 Meter hohen Pico de la Zarza das Bild auf Jandia bestimmen. Die Hauptstadt Fuerteventuras ist Puerto del Rosario im Nordosten.

Die Reise planen

Das Klima auf Fuerteventura ist ganzjährig mild. Stete Passatwinde sorgen dafür, dass es nie zu heiß wird. Vor allem im europäischen Winter ist die Insel Last Minute ein ideales Ziel für Familien. Windsurfer bevorzugen wegen der stärker blasenden Winde den Sommer. Urlaub in Fuerteventura beginnt am internationalen Flughafen nahe der der Hauptstadt Puerto del Rosario. Das Linienbusnetz ist gut ausgebaut, fast alle Ortschaften werden angefahren. In Fuerteventura gilt die Western Europe Time (WET).

Landschaftliche Vielfalt: Urlaub in Fuerteventura

Das Sonnenreiseziel Fuerteventura ist bei Urlaubern vor allem aufgrund seiner malerischen Sandstrände entlang der Ost- und Südküste beliebt. Nahe des alten Fischerdorfes Morro Jable auf Jandia erstreckt sich kilometerlang der feinsandige Strand Jandia Playa mit modernen Ferienanlagen. Hier fühlen sich vor allem Familien wohl. Alle Arten von Wassersport wie Windsurfen, Wasserski oder Segeln werden überall an Fuerteventuras Küste geboten. Unternehmen Sie auch eine erlebnisreiche Tour in das bergige Hinterland auf Jandia mit seinen bizarren Vulkanlandschaften. Nahe dem Urlaubsstädtchen Corralejo im Norden erstreckt sich das mit 11 km Länge größte Dünengebiet der Kanaren.

Beeindruckende Kultur

Die Gemeinde Betancuria im westlichen Innenland Fuerteventuras glänzt mit zahlreichen historischen Gebäuden, darunter die dreischiffige Kirche Santa Maria aus dem Jahr 1410. Das Gotteshaus war die erste Kathedrale auf den Kanarischen Inseln. Wandern Sie hier auch zum Aussichtspunkt Mirador de Morro Verlosa und genießen Sie die atemberaubenden Rundblicke über die malerische Insellandschaft. Nahe des Dorfes Tefia im Nordwesten lockt das interessante Museumsdorf Ecomuseo de Algocida mit historischen Bauernhöfen und Mühlen.

weniger

Beliebte Regionen

Beliebte Reiseziele