Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Schladming
11. Dez
18. Dez
2

Urlaub in Schladming

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Schladming
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Die Steiermark im Südosten Österreichs ist für Kernöl, Volksmusik und Berge bekannt. Im Nordwesten des Bundeslandes liegt Schladming, das für Urlaub auf sportliche Art steht, wo man aber auch ideal die Seele baumeln lassen kann. Die kleine Stadt liegt selbst auf einer Höhe von 745 m, wird aber von den Gipfeln des Dachsteingebirges und der Niederen Tauern bei Weitem überragt, wo sich Berge bis knapp unter die 3.000-Meter-Grenze auftun. Spätestens seit die Ski-Weltmeisterschaft 2013 in Schladming ausgetragen wurde, zählt der Ort zu den beliebtesten Skisport-Gebieten Österreichs. Auch Kletterer und Bergsteiger fühlen sich in der Stadt wohl, dank des nahe gelegenen Hallstätter Sees, kann der Urlaub in Schladming auch zum Baden genutzt werden.

Wissenswertes für den Urlaub in Schladming

Im naturbelassenen Schladming spielt der Wechsel der Jahreszeiten eine große Rolle. Zwischen Mai und September herrschen in der Region fast durchgehend sommerliche Temperaturen, nur selten kommt es zu Niederschlägen. Im Dezember finden bereits Ski-Opening-Parties in und um Schladming statt. Von da an ist bis in den April hinein mit schneereichen Pisten zu rechnen. Die Anreise erfolgt am besten über die Stadt Salzburg. Dort befindet sich der internationale Flughafen, der aus mehreren deutschen Städten angeflogen wird, auch Züge führen von dort nach Schladming. Die Weiterreise dauert etwa anderthalb Stunden.

Genuss auf steirisch und eine legendäre Skipiste

Der Schladminger Hausberg heißt Planai und ist bei Mountainbikern wie Wintersportlern gleichermaßen beliebt. Lädt er im Sommer zum Radeln über Stock und Stein ein, bietet er im Winter mit der gleichnamigen Skipiste eine der größten Herausforderungen, die auf Skifahrer in Österreich warten. Das durchschnittliche Gefälle im Zielhang beträgt 65 %. Interressante Einblicke in die Welt des Bergbaus findet man im Schladminger Stadtmuseum, das früher als Hospiz für verunglückte Bergarbeiter verwendet wurde. Ein Fixpunkt im Urlaub in Schladming sollte der Genuss der steirischen Küche sein, die fast ausschließlich selbstproduzierte Lebensmittel verwendet. Beispielsweise das Schladminger Bier, das bei einer Führung durch die Brauerei nach telefonischer Voranmeldung verkostet werden kann.

weniger

Beliebte Reiseziele