Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Steiermark
8. Dez
15. Dez
2

Urlaub in Steiermark

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Steiermark
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Das österreichische Bundesland Steiermark erstreckt sich vom Zentrum der Alpenrepublik bis in den Südosten, wo es an Slowenien grenzt. Das „Grüne Herz Österreichs“ ist von weiten Waldflächen, Wiesen, Obst- und Weingärten geprägt. Im nördlichen Ennstal locken mächtige Gebirgszüge Bergwanderer und Skiurlauber. Das oststeirische Hügelland ist für seine viele Heilthermen bekannt.

Die Steiermark als Reiseziel

Urlaub in der Steiermark ist ganzjährig zu empfehlen. Das Klima südlich der Alpen ist aufgrund des Mittelmeereinflusses äußerst mild. Die Steirische Südbahn verkehrt zwischen Wien und Graz im Stundentakt. Die Autobahn A2 führt durch die Steiermark über Graz zur italienischen Grenze, die A9 von Oberösterreich bis zur slowenischen Grenze. Auf dem Airport Graz-Thalerhof landet der internationale Flugverkehr. In Österreich herrscht Mitteleuropäische Zeit.

Erlebnisreicher Urlaub in der Steiermark

Der 2.995 Meter hohe Dachstein im gleichnamigen Massiv ist der höchste Gipfel des Bundeslandes. Zu den beliebtesten Skiregionen Österreichs gehört das Gebiet Schladming-Dachstein. Aber auch in den Tälern lockt erlebnisreicher und entspannter Urlaub in der Steiermark. Zahlreiche Badeseen laden im Sommer zu Wassersport und Erholung ein. Das wärmste Gewässer Österreichs ist der Stubenbergsee im Osten der Region. An seinem Ufer befindet sich eine Surf- und Segelschule und reihen sich Restaurants. Ein Sightseeing-Highlight ist das Österreichische Freilichtmuseum in Stübing nahe Graz. Staunen Sie über die altehrwürdigen Bauernhöfe des 17. und 18. Jahrhunderts und über die stolzen historischen Mühlen.

UNESCO-Weltkulturerbe Grazer Altstadt

In den Mauern der im 13. Jahrhundert erbauten Burg Oberkapfenberg im Südosten der Steiermark findet alljährlich im Juni eines der größten Ritterfeste Österreichs statt. Feiern, Tanz und Ritterspiele locken ein internationales Publikum. Die historische Altstadt der Landeshauptstadt Graz zählt seit 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das im 17. Jahrhundert erbaute Grazer Barockschloss Eggenberg glänzt mit 24 original ausgestatteten Prunkräumen. Zu den wichtigsten Wallfahrtsorten der Steiermark gehört die Barockbasilika Mariae Geburt am Grazer Purberg. Erklimmen Sie die 216 Treppen der Angelus-Stiege und blicken Sie empor zu den beiden imposanten Fassadentürmen. Ziel der Wallfahrer ist die berühmte Marienstatue aus dem Jahr 1465.

weniger

Beliebte Regionen

Beliebte Reiseziele