Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Nashville
5. Dez
12. Dez
2

Urlaub in Nashville

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Nashville
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Nashville ist nicht nur die Hauptstadt Tennessees, sondern auch das Zentrum der Countrymusik. Die „Music City“, wie sie deshalb auch genannt wird, beeindruckt mit einer lebendigen Musikszene. Gleichzeitig trägt Nashville aufgrund der besonders großen kulturellen Vielfalt auch den Beinamen „Athen des Südens“ genannt und ist, nach Memphis, außerdem die zweitgrößte Stadt von Tennessee.

Reiseziel Nashville: Urlaub in der Music City

Nashville liegt direkt am Cumberland River im Norden Tennessees. Dort gilt die Central Standard Time, deren Differenz gegenüber der Mitteleuropäischen Zeit -6 während der Sommerzeit und -7 während der Winterzeit beträgt. In Nashville herrscht ein subtropisches Klima mit heißen Sommern und kühlen Wintern, was die Stadt zu einem ganzjährig attraktiven Reiseziel macht. Um die Regenzeit zu vermeiden, ist eine Anreise im Sommer oder Herbst ideal.

Wer Urlaub in Nashville macht, kann über den südöstlich gelegenen, nur 15 Autominuten vom Stadtzentrum entfernten Nashville International Airport anreisen. Eine sehr gute Verkehrsanbindung ist zudem durch die Interstates 40, 24 und 65 gewährleistet. Dank eines Park-and-Ride-Systems können Sie die Downtown bequem mithilfe des gut ausgebauten Busliniennetzes erreichen.

Sehenswertes rund um Nashville

Die meisten Sehenswürdigkeiten, die während des Urlaubs in Nashville zu einem Besuch einladen, befinden sich nahe dem Stadtzentrum. In der Downtown sind zahlreiche bekannte Musikverlage und Plattenfirmen ansässig. Dort befindet sich auch die Country Music Hall of Fame, die Erinnerungsstücke der Countrymusik der Öffentlichkeit zugänglich macht. Lohnenswert ist auch ein Besuch im Johnny-Cash-Museum, das zahlreiche Artefakte seines Lebens ausstellt. Seit 1897 steht außerdem eine Nachbildung des Parthenons in Nashville, dessen Original auf der Akropolis in Athen zu sehen ist. Neben der antiken Architektur beeindruckt es zudem mit der Statue der Athene im Innenraum, die als größte Skulptur der westlichen Welt gilt. Einige Kilometer außerhalb der Stadt steht das historische Anwesen The Hermitage - der Wohnsitz des siebten US-Päsidenten Andrew Jackson, der 1966 unter Denkmalschutz gestellt wurde. Sportbegeisterte sollten sich einen Besuch des LP Fields nicht entgehen lassen, dem Heimatstadion des Footballteams Tennessee Titans.

weniger

Beliebte Reiseziele