Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Kuşadası
12. Dez
19. Dez
2
Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Kuşadası
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Der quirlige Küstenort Kusadasi ist eine der schönsten Buchten der Ägäis und liegt in der Provinz Aydin. Die Hafenstadt begeistert Ihre Besucher mit einem malerischen Jachthafen, weißen Sandstränden und türkisblauem Meer. Besuchen Sie die historischen Stätten von Kusadasi und erleben Sie interessante Sehenswürdigkeiten. Aktivurlauber können die Reichhaltigkeit der Tier- und Pflanzenwelt des Nationalparks erkunden, Höhlenwanderungen unternehmen, Schwimmen oder Tauchen.

Infos für Ihren Urlaub in Kusadasi

In Kusadasi herrscht mildes Mittelmeerklima. Die Badesaison ist von April bis Anfang Oktober. Die beste Reisezeit für Wander- oder Rundreisen ist der Frühling und der Herbst. In Kusadasi gilt die +2 Greenwich Zeit. Bei der Anreise mit dem Flugzeug können Sie den Zielflughafen Adnan Menderes in Izmir nach ca. drei Flugstunden erreichen. Nach Kusadasi gelangen Sie dann bequem mit dem Auto oder Bus.

Auch wenn Sie Ihren Urlaub in Kusadasi Last Minute buchen, finden Sie leicht ein geeignetes Hotel. Neben komfortablen Unterkünften bietet die Hafenstadt auch mehrere Vergnügungs- und Einkaufsmöglichkeiten. In den zahlreichen Cafés und Restaurants können Sie die einheimische Küche kennenlernen. Besuchen Sie bei Ihrem Urlaub in Kusadasi auch beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie die Öküz Mehmet Pasa Karawanserei. Diese osmanische Festung wurde zum Schutz des Seehandels erbaut und verfügt über eine interessante Architektur. Bei einem Besuch der 1618 erbauten Kaleici-Moschee beeindrucken vor allem die Kuppel und das mit Perlmuttintarsien verzierte Eingangstor. Auf einem Ausflug in die antike Stätte Pygale können Sie die Überreste einer antiken Siedlung bewundern.

Natur in Kusadasi auf eigene Faust entdecken

Das Wahrzeichen von Kusadasi ist die kleine Taubeninsel. Diese ist durch eine Mole mit dem Festland verbunden und begeistert mit einer unterirdischen Zisterne und der eindrucksvollen osmanischen Burg. Naturfreunde werden im Nationalpark der Dilek-Halbinsel auf abwechslungsreichen Wanderwegen eine unvergleichliche Pflanzenvielfalt erleben. In der Aydilik-Bucht haben Sie die Möglichkeit an einem langen Sandstrand zu relaxen und im glasklaren Wasser zu baden. Abenteuerlustige können die Zeus-Höhle erkunden und dort ein göttliches Bad nehmen. Das Wasser leuchtet je nach Lichteinfall in Grün- oder Blautönen.

weniger

Beliebte Reiseziele