Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Zalakaros
13. Dez
20. Dez
2

Urlaub in Zalakaros

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Zalakaros
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Erleben Sie einen erholsamen Urlaub in Zalakaros. Die kleine Gemeinde befindet sich im Westen von Ungarn und ist wegen seiner vielen Thermalquellen einer der beliebtesten Kurorte des Landes. Zalakaros liegt eingebettet zwischen landschaftlich reizvollen Hügelketten und ist vom Balaton, deutsch Plattensee, in nur wenigen Kilometern erreichbar. Das besondere der Region ist die nahezu unberührte Natur und die vielen Bade- und Wellnessmöglichkeiten.

Zalakaros – ganzjährig ein attraktives Reiseziel

Der Kurort liegt in der Region Westtransdanubien, die mit langen Sommern und gemäßigten Wintern aufwarten kann. In der warmen Jahreszeit können Sie hier hervorragend einen Badeurlaub planen und auch im Winter erwarten Sie die vielen Einrichtungen des Heilbades. Sie erreichen Zalakaros mit dem Auto schnell über Zagreb, Graz oder Budapest. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln empfiehlt sich eine Anreise über den Balaton, der mit vielen europäischen Großstädten direkt verbunden ist. In Westungarn gilt die +2 mitteleuropäischer Zeit.

Im Urlaub in Zalakaros die Seele baumeln lassen

Der Höhepunkt Ihres Urlaubes in Zalakaros ist ohne Zweifel ein Besuch des Thermalbades. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts ist die heilende Wirkung der Mineral- und Schwefelquellen und ihre positive Wirkung auf die Gesundheit bekannt. Daneben hat sich ein breites Angebot an Erlebnisbädern, Fitness- und Wellnessbädern etabliert. Die große Schwimmhalle der Stadt kann mit einer 360qm großen Badelandschaft aufwarten. Hier erwarten Sie Wasserstrahlmassagen, Wildwasserkanäle und Sprudel- und Sitzmassagen. Im Anschluss können sie sich bei einer Aroma- oder Schokoladenmassage und von einer kosmetischen Behandlung verwöhnen lassen. Eine großzügige Saunalandschaft mit Dampfbad ergänzt das Angebot.

Die Umgebung des Heilbads entdecken

Der Kurort lockt auch mit seiner abwechslungsreichen Natur viele Urlaubsgäste an. Zwischen den unzähligen Weinbergen und den Zalaer Hügelketten lässt sich ausgiebig Wandern und Radfahren. Dafür hält die Region ein gut ausgebautes und ausgeschildertes Wegenetz bereit. Auch locken die nahe gelegenen Sandstrände des Balatons und die artenreichen Flora und Fauna des Naturschutzgebietes Kis-Balaton, sodass Ihr Urlaub in Zalakaros zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.

weniger

Beliebte Reiseziele