Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Gabicce Mare
5. Dez
12. Dez
2

Urlaub in Gabicce Mare

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Gabicce Mare
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Gabicce Mare ist ein italienischer Badeort an der Adria, genau an der Grenze zwischen den Regionen Emilia Romagna und Marken. Mit seinen knapp 6000 Einwohnern ist er das ruhigere Gegenstück zum benachbarten, quirligen Cattolica. Das Besondere an einem Urlaub in Gabicce Mare ist die Faszination der grünen Hügel des Apennins, die hier auf das dunkelblaue Wasser der Adria treffen.

Gabicce Mare Urlaub zwischen April und Oktober

Die meiste Zeit des Jahres scheint in Gabicce Mare die Sonne. Wer Temperaturen um die 30 Grad Celsius und reges Strand- und Nachtleben genießen möchte, kommt besonders von Juni bis August auf seine Kosten. Doch auch im Mai und September ist es normalerweise angenehm warm und die touristische Infrastruktur in Betrieb. Wer es ruhiger mag und milde Temperaturen bevorzugt, sollte seinen Urlaub in Gabicce Mare für April oder Oktober buchen. Man ist dann meist mit den gastfreundlichen Einheimischen unter sich. Die Anreise erfolgt per Flug, Bahn oder auch mit dem PKW auf den gut ausgebauten italienischen Autobahnen.

Badeurlaub und Kultur

Beim Gabicce Mare - Urlaub blickt man auf die grün bewaldeten Berge und auf das idyllische Gabicce Monte auf einem vorgelagerten Hügel. Schon zu Zeiten der Römer gab es hier eine Siedlung, was man an den heutigen Keramikfunden sehen kann. Wer neugierig auf Mittelalter und Römerzeit ist, sollte unbedingt auch Ausflüge in die nahe gelegenen Städte Bologna, Ancona und Rimini machen. Alle drei beeindrucken mit ihren gut erhaltenen historischen Stadtkernen. Auch das malerisch auf einem Hügel gelegene San Marino als eines der kleinsten Länder Europas lässt sich per Tagestour einplanen. In Gabicce Mare selber genießt man das warme Wasser der Adria. Die 200 Meter im Meer vorgelagerten Steinwälle halten die Wellen ab, sodass man sich auch mit Kindern dem Badespaß widmen kann. Von den Felsen am Ende des Strands hat man einen traumhaften Blick auf die Adriaküste mit ihren breiten Sandstränden.

weniger

Beliebte Reiseziele