Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Arthuruga
10. Dez
17. Dez
2

Urlaub in Arthuruga

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Arthuruga
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Das Ari Atoll ist das zweitgrößte Atoll der Inselgruppe der Malediven. Gegliedert in einen nördlichen und südlichen Teil umfasst es 105 Inseln, von denen allerdings nur 18 bewohnt sind und 29 über Hotelanlagen verfügen. Bis zu 5 Sterne machen einen Urlaub auf dem Ari Atoll komfortabel. Die Naturschönheiten der Malediven, die unter anderem Kokos- und Dattelpalmen, schneeweiße Sandstrände und bunte Korallenriffe umfassen, lassen sich auf jeder der Inseln des Ari Atolls entdecken und genießen.

Urlaub auf dem Ari Atoll - Reiseinformationen

Der Hauptflughafen der Malediven liegt auf der Insel Hulhulé. Auf das Ari Atoll gelangen sie in kurzer Zeit mittels Wasserflugzeug oder Schnellboot. Der Zeitunterschied zu mitteleuropäischen Zeit beträgt +4 Stunden. Je nachdem, wie Sie Ihren Urlaub planen, kann die beste Reisezeit für einen Urlaub auf dem Ari Atoll variieren. Für einen Bade- oder Tauchurlaub sollten Sie sich für die Monate Dezember bis April entscheiden. Wenig Regenfälle garantieren zu dieser Zeit den vollen Genuss der tropischen Sonne und des Entspannens am azurblauen Meer. Auch die Sicht während eines Tauchgangs ist mit bis zu 40 Metern die beste zu dieser Jahreszeit. Die restlichen Monate bieten sich besonders zum Segeln oder Windsurfen auf den Wellen des Indischen Ozeans an, da die See etwas rauer ist als zur Trockenzeit.

Schönheiten des Landes

Urlaub auf dem Ari Atoll reizt insbesondere Wassersportler und eine Vielzahl von Tauchschulen führt Sie gerne in den Sport ein. Harmlose Riffhaie und Hammerhaie lassen im Gewässer rund ums Ari Atoll entdecken. aber neben den Schönheiten des Meeres bieten die Inseln auch beste Möglichkeiten der Entspannung. Auf kleinen Eilanden wie Bathala, welche in 10 Minuten Fußmarsch umrundet werden kann, erlebt man das Ambiente einer verlassenen Insel. Eine fast unberührte Natur und eine Vielzahl seltener Vogelarten locken in dieses kleine, unbewohnte Paradies. Auf größeren Inseln wie Nalaguraidhoo kommen Sie zudem in den Genuss einer Vielzahl von Restaurants mit typisch maledivischer Küche und Freizeitangeboten, die die ganze Familie unterhalten.

weniger

Beliebte Regionen