Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Ostchina
7. Dez
14. Dez
2

Urlaub in Ostchina

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Ostchina
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Erleben Sie den Zusammenfluss von Tradition und Moderne bei Ihrem Ostchina Urlaub. Die Region umfasst sieben Provinzen, Shandong, Jiangsu, Anhui, Shanghai, Jiangxi, Zhejiang und Fujian. In Fujian bietet die Küste des Ostchinesischen Meeres traumhafte Strände für Ihren Badeurlaub. Shanghai, die Stadt der Superlative, ist Chinas modernes Wirtschaftszentrum mit einer großen Zahl von Einkaufszentren, Bars und Restaurants. Für den geschichtlich interessierten Ostchina Urlauber empfiehlt es sich, die öffentlichen Gärten, Teehäuser und Tempel anzuschauen.

Beste Reisezeit für Ihren Ostchina Urlaub

Das Klima in Ostchina ist das ganze Jahr über relativ gemäßigt. Im Sommer liegen die Durchschnittstemperaturen bei 25 Grad Celsius, im Winter bei etwa 5 Grad Celsius. In den Monaten April und Mai ist Frühlingsanfang, und die Ostküste wird in prachtvolle Farben getaucht. Ganz China besitzt ein sehr gut ausgebautes Straßen- und Eisenbahnnetz. Flughäfen gibt es in jeder größeren Stadt, um große Entfernungen schnell zu überwinden. Relativ bequeme Busse werden sowohl für lange Strecken als auch in den Städten eingesetzt. Der Zeitunterschied beträgt im Winter +7 Stunden mitteleuropäischer Zeit und im Sommer +6 Stunden.

Sehenswürdigkeiten in Ostchina

Eines der Highlights in Shanghai ist der Bund, eine prachtvolle Uferpromenade am 114 km langen Huangpu-Fluss. Am Abend oder vor allem nach Sonnenuntergang bietet sich für den Urlaubsreisenden ein spektakulärer Anblick der Skyline. Die Jangtsekiang-Brücke in Jiangsu ist mit fast 7 km die längste Überseebrücke der Welt und verbindet Cixi mit Jiaxing. Anhui mit seinem 1.841 Meter hohen Huangshan-Berg ist sehr steilwandig und eine echte Herausforderung für Bergsteiger und Wanderer. Weitere Höhepunkte Ihrer Reise könnten eine Bootsfahrt auf dem von grünen Bergen umgebenen Westsee in der Provinz Zhejiang sein, die Besichtigung der aus dem Jahr 970 stammenden Pagode der Sechs Harmonien ca. 8 km südwestlich der Hauptstadt Hangzhou oder ein Besuch des Lingyin-Tempels, einem der größten und wohlhabendsten Klöster Chinas in Hangzhou. Jiangxis Lushan-Nationalpark ist seit 1996 UNESCO-Weltkulturerbe, während Fujian bekannt ist für seine fantastischen Strände, geologische Vielfalt und seine typischen Volkshäuser.

weniger

Beliebte Regionen

Beliebte Reiseziele