Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Porto
7. Dez
14. Dez
2

Urlaub in Porto

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Porto
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Porto ist nach Lissabon die zweitgrößte Stadt Portugals und Hauptstadt des gleichnamigen Bezirks. Die Stadt ist durch ihre Lage an der Mündung des Flusses Douro in den Atlantischen Ozean geprägt. Wer in Porto Urlaub macht, kann sich auf eine abwechslungsreiche Zeit in einer kulturell und historisch interessanten Metropole freuen.

Die beste Reisezeit für Porto – den Urlaub unter südlicher Sonne genießen

Porto ist das ganze Jahr über eine Reise wert. Durch die Lage der Stadt in der gemäßigten Klimazone und den regulierenden Einfluss des Meeres besticht die diese durch warme, jedoch nicht heiße, trockene Sommer und angenehm milde Winter. Die Temperaturen in Porto sinken selten unter 13 Grad und liegen in den Sommermonaten im Durchschnitt bei 22 Grad. Wer also die Sonne genießen will, ist in den Monaten zwischen Mai und September in Porto am richtigen Platz. Wer die Sehenswürdigkeiten der Stadt besuchen will, kann dies auch in der ruhigeren Nebensaison zwischen Oktober und April tun. Die Zeit in Porto entspricht der westeuropäischen Zeitzone. Um in Porto Urlaub zu machen, ist die Anreise über den Flughafen Porto Francisco Sa Carneiro möglich, der von vielen wichtigen europäischen Städten aus angeflogen wird.

Reiseziel Porto - Urlaub in einer historischen Stadt am Meer

Wer in Porto Urlaub macht, der sollte sich Zeit nehmen, um durch die pittoresken Altstadtgassen zu streifen und das historische Ambiente zu genießen, das einen hier umgibt. Am Hang des Douro befindet sich das beliebte Geschäftsviertel Ribeira, das zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Die bekannteste Sehenswürdigkeit und gleichzeitig das Wahrzeichen der Stadt ist der im Jahr 1754 erbaute Glockenturm auf dem Hauptplatz. Nur wenig weiter findet sich die Kathedrale von Porto, deren Ursprünge ins 12. Jahrhundert zurückreichen und die heute besonders für ihren gotischen Kreuzgang berühmt ist. Wer sich für bildende Kunst Portugals interessiert, der findet im Nationalmuseum zahlreiche bedeutende Exponate aus dem 16. bis 20. Jahrhundert.

weniger

Beliebte Reiseziele