Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Miami Lakes
13. Dez
20. Dez
2

Urlaub in Miami Lakes

Die 5 beliebtesten Unterkünfte in Miami Lakes
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Miami Lakes ist ein Vorort von Miami und liegt etwa 15 km in nordwestlicher Richtung von der Innenstadt entfernt. Der in den 1960er-Jahren entstandene Stadtplan hat Miami Lakes für ein anhaltendes Wachstum und wechselnde Anforderungen ausgelegt, was sich im gesamten Stadtbild zeigt. Daher ist dieses von grünen Parkanlagen und zahlreichen Seen geprägt, die eine heimische Atmosphäre verbreiten und den Urlaub in Miami Lakes zu einem einmaligen Erlebnis werden lassen.

Wissenswertes zum Urlaub in Miami Lakes

Bei einer Reise nach Miami Lakes ist zu beachten, dass der Zeitunterschied zur mitteleuropäischen Zeit -5 Stunden beträgt. Das vorherrschende Klima zeigt sich in Sommern, die relativ feucht und heiß, und in Wintern, die für gewöhnlich trocken und warm sind. Durch die Lage in einer tropischen Klimazone bieten sich besonders die Wintermonate für einen Urlaub in Miami Lakes an. In dieser Zeit fällt weniger Niederschlag und die Temperaturen sind angenehm mild. Der Miami International Airport, ist lediglich 20 km entfernt und daher ideal für die Anreise beim Urlaub in Miami Lakes. In der Stadt selbst besteht die Möglichkeit auf den Miami Lakes Mover zurückzugreifen, einem kostenlosen Busservice, der auf zwei Routen die ganze Stadt bedient und Verbindungen zu Metrobus- oder Metrorail-Haltestellen bereitstellt, mit denen man durch ganz Miami fahren kann.

Sehenswertes in Miami Lakes

Beim Urlaub in Miami Lakes bietet sich eine Vielzahl an Stadtparks und Seen zu Spaziergängen an. Sehenswert ist auch das Veteran's Memorial, einem einzigartigen Denkmal, das zwei digitalisierte Gemälde der US-Militärgeschichte und handgefertigte Holz- und Glasarbeiten kombiniert. Da Miami Lakes zum Miami-Dade County gehört, empfiehlt sich eine Fahrt nach Downtown Miami, um die Stadt ausgiebig zu erkunden. Lohnenswert ist dabei das kubanische Viertel Little Havana im Zentrum Miamis, das lebhafte Straßen und eine vielfältige Kultur bietet, oder das Miami Seaquarium, dessen Hauptattraktion Lolita, einer der ältesten in Gefangenschaft lebenden Orkas ist. Wer entspannen möchte, erreicht in einer halben Stunde den Strand, um dort die Seele baumeln zu lassen.

weniger

Beliebte Reiseziele