Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Île-de-France
13. Dez
20. Dez
2

Urlaub in Île-de-France

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Île-de-France
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Die Île de France wird von den Flüssen Seine, Marne, Oise und Beuvronne umschlossen, wodurch sich ihr Name erklären lässt. Mittelpunkt der Region in Frankreich ist Paris. Aber auch die Umgebung lockt mit einer Vielzahl von Attraktionen.

Ein Urlaub in Ille de la France ist vor allem während der warmen Monaten, wenn die Temperaturen genehm und die Regentage selten sind, empfehlenswert. Anreisen kann man sowohl mit dem Flugzeug als auch mit dem Zug. Das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel ist sehr gut ausgebaut, sodass Urlauber schnell zu den Sehenswürdigkeiten gelangen. Die Ille de France befindet sich in der Mitteleuropäischen Zeitzone.

Ein Urlaub in der Region Ille de France: Versailles, Fontainbleau und Provins

Ein Urlaub in Ille de France wird vor allem durch die kulturellen Sehenswürdigkeiten abgerundet, die sich nicht im Zentrum der französischen Hauptstadt Paris befinden. Im 17. Jahrhundert war das Schloss von Versailles kultureller und politischer Mittelpunkt Frankreichs. Es wurde 1661 als Residenz von Ludwig XIV. errichtet und lockt noch heute viele Besucher aufgrund der barocken Bauweise und der bekannten Säle, wie Spiegelsaal und Opernsaal, an. Nur 60 km von Paris entfernt und in einem 25.000 ha großen Wald eingebettet, befindet sich das Schloss von Fontainbleau. Hier lebten und regierten mehr als 30 französische Herrscher, die ihre Spuren in den prunkvollen Sälen hinterlassen haben. Während eines Urlaubes in der Region Ille de France sollten man die mittelalterliche Handelsstadt Provins, welche einst der größte Marktplatz Europas war, besuchen. Auch heute noch kann man die mittelalterlichen Bauten betrachten, das Tunnelsystem, das unter der Altstadt liegt, bewundern und entlang der 1,2 km langen Stadtmauer wandern.

Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt Paris

Paris lässt sich sehr gut vom Wasser aus entdecken. Bei einer Seine-Kreuzfahrt können Urlauber bekannte Bauwerke, wie den Eiffelturm, die bekannten Museen Louvre und Musée d'Orsay, Notre Dame und das Hotel de Ville, bewundern. Es bietet sich außerdem an, die Champs-Elysees und den Triumphbogen bei einem Spaziergang auf sich wirken zu lassen.

weniger

Beliebte Regionen

Beliebte Reiseziele