Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Paris
9. Dez
16. Dez
2
Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Paris
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Die französische Hauptstadt Paris schmiegt sich im Norden des Landes an die Seineufer. Über zwei Millionen Menschen leben in der Metropole. Eine Fülle an weltberühmten Sehenswürdigkeiten macht die Weltstadt zu einem der beliebtesten Reiseziele für einen Städteurlaub.

Ganzjährig in den Urlaub nach Paris

Ein Urlaub in Paris bietet sich ganzjährig an. Hochsaison ist von Mai bis Juni und September bis Oktober. Der Zeitraum von Mitte Juli bis August sowie die Monate November und Dezember sind finanziell günstiger, da dann keine großen Modewochen stattfinden. Der wärmste Monat ist der Juli, der mit den wenigsten Niederschlägen der August. Paris ist über ein bestens ausgebautes Netz von Autobahnen und Zuglinien rasch zu erreichen. Internationale Besucher treffen auf den drei großen Flughäfen der Metropole ein. Im Stadtgebiet erreichen Sie alle Attraktionen bequem mit der Métro.

Reiseziel Seinemetropole: bedeutende Bauwerke

Im Mittelpunkt des touristischen Interesses in der französischen Hauptstadt steht ein 324 Meter hohes Eisenfachwerkungetüm, welches im Jahr 1889 auf der Pariser Weltausstellung für Erstaunen sorgte – der Eiffelturm. Von der Aussichtsplattform in 276 Meter Höhe besitzen Sie atemberaubende Blicke auf die Skyline der Stadt. Im Nordwesten des Zentrums erhebt sich der 50 Meter hohe Triumphbogen im antiken-römischen Stil. Im Innern brennt die „Ewige Flamme der Erinnerung“ zu Ehren der unbekannten Soldaten, welche im Ersten Weltkrieg ihr Leben ließen.

Ein Urlaub in Paris führt auch zur gotischen Kathedrale Notre Dame mit ihren markanten, 69 Meter hohen Zwillingstürmen. In der bis 1345 erbauten Kirche wurde der englische König Heinrich VI. zum König von Frankreich gekrönt und setzte sich Napoleon I. die Kaiserkrone auf. Auf der rechten Seineseite lädt der Louvre zum Besuch. Der frühere Königspalast aus dem 16. Jahrhundert beherbergt zahlreiche bedeutende Kunstwerke, darunter die Skulptur der „Venus von Milo“ und das Gemälde „Mona Lisa“ von Leonardo da Vinci. Der Tuileriengarten erstreckt sich vom Louvre bis zum Place de la Concorde. Hier erhebt sich der Obelisk von Luxor, ein 23 Meter hoher ägyptischer Monolith.

weniger

Beliebte Reiseziele