Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Tel Aviv
8. Dez
15. Dez
2

Urlaub in Tel Aviv

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Tel Aviv
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Bekannt ist Tel Aviv nicht nur für seine langen feinen Sandstrände mit zahlreichen Unterhaltungsangeboten, sondern auch für eine faszinierende kulturelle Szene. Zahlreiche trendige Boutiquen laden zum Shoppen ein und hippe Clubs bieten ein unterhaltsames Nachtleben. Tel Aviv ist eine charmante Großstadt am Mittelmeer, die nie schläft und immer beliebter für Nahost-Reisende wird.

Allgemeine Infos zu einem Urlaub in Tel Aviv

Die beste Reisezeit für Tel Aviv sind der Frühling sowie der Spätsommer, wenn es schön warm, aber nicht zu heiß ist und es fast keine Niederschläge in der Region gibt. In Israel herrscht die Israelische Standardzeit, die im Vergleich zur Mitteleuropäischen Zeit +1 beträgt. Am besten erreicht man Tel Aviv mit dem Flugzeug. Der internationale Flughafen Ben Gurion liegt nur wenige Kilometer außerhalb der Metropole und wird von allen größeren Städten Europas angeflogen. Innerhalb Tel Avivs kann man öffentliche Verkehrsmittel wie Bussen oder Sammeltaxis nutzen. Viele Sehenswürdigkeiten erreicht man aber auch einfach zu Fuß.

Sightseeing in Tel Aviv

In der sogenannten Weißen Stadt können Besucher neben dem restaurierten Bahnhof vor allem die typischen, im Bauhausstil errichteten Gebäude bewundern. Einige dieser Baudenkmäler säumen auch den berühmten Rothschild-Boulevard, der bei einem Urlaub in Tel Aviv zu einem längeren Spaziergang einlädt. Nicht weit entfernt liegt das knapp 125 Jahre alte Stadtviertel Newe Zedek. Renovierte Häuser aus dem beginnenden 20. Jahrhunderts sowie schmale romantische Straßen mit kleinen Geschäften und niedlichen Cafés prägen diese Gegend. Im Norden der Großstadt lädt der neu gestaltete Hafen mit diversen Clubs und Bars bei einem Urlaub in Tel Aviv zum Feiern und Weggehen ein.

Neben der Weißen Stadt und Newe Zedek zählt Jaffa mit seinem Hafen, seinen malerischen Häusern und Künstlergalerien zu den absoluten Highlights Tel Aviv-Jaffas, wie die Großstadt offiziell heißt. Zahlreiche verwinkelte Gassen schlängeln sich durch den antiken Stadtteil Alt-Jaffa, der schon seit mehr als 2.000 Jahren existiert. Unweit von dort liegt der pulsierende Flohmarkt von Jaffa mit seinen schicken Boutiquen, Galerien, Antiquitätenhändlern, gemütlichen Cafés und Restaurants.

weniger

Beliebte Reiseziele