Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Südadriatische Inseln, Kroatien
8. Dez
15. Dez
2

Urlaub in Südadriatische Inseln, Kroatien

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Südadriatische Inseln, Kroatien
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Zu den schönsten Reisezielen Kroatiens gehören die südadriatischen Inseln. Urlaub heißt hier abschalten vom Alltag und das mediterrane Flair genießen. Die Inselwelt Süd- und Mitteldalmatiens begeistert mit ihren glasklaren Buchten Wassersportler und Sonnenanbeter. Naturliebhaber finden eine üppige Vegetation mit Olivenhainen, Pinienwäldern, Oleander und anderen blühenden Pflanzen. Malerische Fischerorte laden mit gepflegten Promenaden zum Flanieren ein.

Informationen zum Urlaub auf den südadriatischen Inseln

Die Anreise ist über die Flughäfen Split und Dubrovnik möglich, von dort bestehen Fährverbindungen zu den Inseln Brac, Hvar und Korcula. Alternativ kann die Anreise mit dem Auto oder Bus erfolgen. Das südliche Kroatien gehört zu den Sonnenzielen Europas. Die Badesaison dauert von Mitte Mai bis Ende September. Im Durchschnitt liegen die Wassertemperaturen im Sommer bei 24 Grad Celsius, die Lufttemperaturen steigen bis 38 Grad Celsius. Die südadriatischen Insel liegen in der Zeitzone MEZ, der Mitteleuropäischen Zeit. Das öffentliche Verkehrswesen ist auf den Inseln nicht sehr stark ausgebaut.

Sehenswertes auf den Inseln

Hvar zählt zu den vielfältigsten der südadriatischen Inseln. Im Urlaub sollten Sie die gleichnamige Hauptstadt besuchen, deren Jachthafen als Treffpunkt der Reichen und Schönen gilt. Kulturell Interessierte werden sich für die Kathedrale Sv. Stjepan mit dem Glockenturm aus der Zeit der Renaissance begeistern. Hoch über der Stadt thront majestätisch die imposante Festung Fortica. Auf der Insel Korcula können Sie das Geburtshaus des berühmten Seefahrers und Entdeckers Marco Polo besichtigen. Unternehmen Sie eine abwechslungsreiche Bootstour, damit Sie im Urlaub weitere südadriatische Inseln kennenlernen. Die kleinen Badeinseln Badija und Stupa eignen sich perfekt zum Schnorcheln und Sonnenbaden. Auf der Insel Brac können Sie ein einzigartiges Naturdenkmal bewundern. Beim Örtchen Bol liegt das Goldene Horn oder auch Zlatni Rat, eine Landzunge, die etwa 1 km in die azurblaue Adria reicht. Je nach Strömung verändert die Spitze ihre Form.

weniger

Beliebte Regionen

Beliebte Reiseziele