Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Boston
10. Dez
17. Dez
2
Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Boston
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Boston, die Hauptstadt des US-Bundesstaates Massachusetts, ist ein viel besuchtes Kulturzentrum. Die 1630 gegründete Stadt am Atlantik zählt zu den ältesten der USA. Verbringen Sie einen erlebnisreichen Urlaub in Boston, in einer der geschichtsträchtigsten Metropolen Nordamerikas.

Zum Indian Summer in den Urlaub nach Boston

Die ideale Reisezeit für den Nordosten der USA ist aufgrund der wärmeren Temperaturen der Sommer und Spätsommer. Wanderungen sind vor allem im Herbst toll, wenn sich über die Wälder der spektakuläre Farbenteppich des Indian Summer legt. Internationale Besucher landen auf dem Bostoner Logan International Airport. S- und U-Bahn-Linien sowie lokale Omnibusse regeln den Nahverkehr. In Boston herrscht Eastern Standard Time mit -6 Stunden zur mitteleuropäischen Zeit.

Auf dem Freiheitspfad

Das Sightseeing-Highlight in Boston ist der Freiheitspfad mit seinen bedeutenden historischen Sehenswürdigkeiten. Die 4 km lange Route im Zentrum der Stadt beginnt am Boston Common, dem ältesten Stadtpark der Metropole. In dem 1634 geschaffenen Areal - heute eine beliebte Naherholungsanlage - thront das imposante Regierungsgebäude von Massachusetts aus dem Jahr 1798. Nicht weit entfernt wurde 1773 im Old South Meeting House die Erhebung gegen das Mutterland Großbritannien beschlossen, was die berühmte Boston Tea Party auslöste. Im 1713 erbauten Old State House – einst Sitz der Legislative in Boston – lockt ein spannendes Museum zur Historie der Stadt. Wichtige Siege gegen britische Kriegsschiffe während des Freiheitskrieges errang die 1794 gebaute Fregatte USS Constitution, welche am Ufer des Mystic River im Stadtteil Charlestown ankert.

Vom Copley Square nach Charlestown

Besuchen Sie in Ihrem Urlaub in Boston unbedingt die renommierten Kunstsammlungen des Museum of Fine Arts am Copley Square. Unter seinen über 450.000 Kunstwerken aus aller Welt befinden sich auch über 1.000 Gemälde wichtiger europäischer Maler. Ein spannender Ausflug führt auf den Breed’s Hill in Charlestown. Von der Aussichtsplattform des 67 Meter hohen Obelisken, welcher an die blutige Schlacht von Bunkers Hill zwischen Briten und Revolutionstruppen im Jahr 1775 erinnert, ergeben sich treffliche Panoramablicke über die Bostoner Skyline.

weniger

Beliebte Reiseziele