Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Ras Al Khaimah
7. Dez
14. Dez
2
Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Ras Al Khaimah
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Das Emirat Ras al Khaimah gehört zu den Vereinigten Arabischen Emiraten und befindet sich im Nordosten der Föderation. Es besticht durch seine Lage direkt am Persischen Golf sowie durch seine vielfältigen Landschaftsformen. Die Vegetationszone der Trockensavanne ist vor allem für den küstennahen Norden prägend, während der Süden von einer großen Sandwüste mit endlosen Dünen gezeichnet ist. Im Hinterland befindet sich das schroff aufragende Hajir-Gebirge, dem Ras al Khaimah - im Vergleich zu den anderen Emiraten - seine üppige Vegetation verdankt.

Ein Urlaub Ras al Khaimah

Ein Urlaub in Ras al Khaimah zeichnet sich durch zahlreiche Sonnenstunden, ein sehr geringes Niederschlagsrisiko, feinsandigen Strand, ein vielseitiges Freizeitangebot sowie durch exklusive Hotelanlagen aus. Die Anreise erfolgt entweder über den internationalen Flughafen des Emirats oder über den Flughafen von Dubai. Einheimische Fahrer und Reiseführer gewähren Ihnen tiefe Einblicke in die Geschichte und Kultur des Scheichtums. Ras al Khaimah liegt in der Zeitzone +4 Greenwich Zeit.

Ras al Khaimah - arabische Ursprünglichkeit erleben

Im Scheichtum Ras al Khaimah wechselt sich das Azurblau des Meeres mit dem wüstengelben Sand ab und Wasserratten werden dazu eingeladen, genüsslich ein paar Runden im kühlen Nass zu drehen. Abwechslung vom Sonnenbaden bietet die Altstadt der Wüstenstadt, gelegen auf einer Halbinsel. Hier erwarten den Reisenden malerische Souks, traditionelle Märkte und das Al Hisn Fort, in dem das Nationalmuseum untergebracht ist. Auf Souvenirsuche gehen Sie im „Sheikh Mohammed bin Salem Road“ oder in der „Sidroh Street“. Frühaufsteher können im Fischereihafen den Fischern bei der Arbeit zusehen. Ein Ausflug zum höchsten Berg der Vereinigten Arabischen Emirate, dem Jebel Jais, oder zu den archäologischen Ausgrabungen der antiken Stadt Julfar lohnt sich. Auch eine Fahrt zum Dhayah Fort ist empfehlenswert, denn herrliche Aussichten sind hier inklusive. Wer im Urlaub in Ras al Khaimah auch andere Teile der arabischen Welt erkunden möchte, sollte nach Oman oder Dubai aufbrechen. Die Ziele befinden sich rund eine Autostunde von Ras al Khaimah entfernt.

weniger

Beliebte Regionen