Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Hollersbach im Pinzgau
12. Dez
19. Dez
2

Urlaub in Hollersbach im Pinzgau

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Hollersbach im Pinzgau
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Umgeben von einer malerischen Berglandschaft, klaren Bächen und rauschenden Wasserfällen liegt Hollersbach im Pinzgau am Ufer der Salzach. Das Kunst- und Kräuterdorf verfügt ganzjährig über erholsame Naturerlebnismöglichkeiten und facettenreiche Freizeitangebote. Im Bergsommer lockt ein weites Rad- und Wanderwegenetz zur aktiven Erholung und im Winter sorgen 170 Pistenkilometer und eine beleuchtete Rodelbahn für Schneevergnügen.

Ihr Urlaub in Hollersbach im Pinzgau - Wissenswertes

Hollersbach im Pinzgau lädt rund ums Jahr zum Besuch ein. In dem gemütlichen Ferienort herrscht ein gemäßigtes Klima mit kalten, schneereichen Wintern und angenehm warmen Sommern. Vom Frühlingsmarkt über das Erntedankfest bis zum farbenfrohen Almabtrieb laden Feste mit Musik und Tanz zum Mitfeiern ein. Aufgrund der einfachen und bequemen Anreise ist Hollersbach auch für Familien mit Kindern hervorragend geeignet. Von Deutschland aus erreichen Sie Ihr Ziel mit dem eigenen Pkw über die A12 über Wörgl und Mittersill sowie über die B165. Hollersbach ist durch Linienbusse auch gut an das öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen.

Reiseziel Hollersbach im Pinzgau - ein Urlaub voller Winterspaß, Badevergnügen und Kulturgenuss

Ein Urlaub in Hollersbach im Pinzgau verspricht erholsame und unvergessliche Ferienerlebnisse inmitten einer abwechslungsreichen Naturlandschaft. Im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern lockt ein weites Rad- und Wanderwegenetz mit einem Blick auf zahlreiche Dreitausender. Die Panoramabahn bringt Sie zu jeder Jahreszeit bergwärts. Im Winter genießen Sie die zauberhaft verschneite Landschaft beim Wintersport. Die Freizeitanlage Hollidee sorgt mit Sportplätzen, einem großen Abenteuerspielplatz sowie einem Naturbadesee für Ferienspaß. Im Kinderspielbereich befindet sich eine abenteuerliche Schwebeseilbahn über dem See. Eine reiche Pflanzenvielfalt erwartet Sie im Kräutergarten Hollersbach. Hier gedeihen Sonnenhut und Mariendistel, Küchenkräuter, Bauerngemüse und Alpenpflanzen. Folgen Sie dem 2,3 km langen Bienenlehrpfad entlang imposanter Ahornbäume und entdecken Sie informative Stationen mit spannenden Spielgeräten wie der Bienenwippe oder dem Spinnennetz. Kulturfreunde besuchen die Kunsthalle Kramerstall oder das Klausnerhaus aus dem 14. Jahrhundert, das die Infostelle des Nationalparks sowie eine Heilkräuterausstellung beherbergt.

weniger

Beliebte Reiseziele