Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Brighton
10. Dez
17. Dez
2

Urlaub in Brighton

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Brighton
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Seit dem Bau der Eisenbahnverbindung nach London ist Brighton ein beliebtes Badeziel für Gäste aus dem ganzen Land. Besonders in den Sommermonaten genießt die Stadt den Ruf eines englischen Ibizas. In den letzten Jahren wird Urlaub in Brighton auch bei Festlandeuropäern immer beliebter. Kulturinteressierte werden die vielen Museen und historischen Bauten interessant finden. Spaziergänge am Pier, umweht von frischer Meeresluft, bieten einen idealen Ausgleich zum großstädtischen Leben. Dank der hohen Dichte an Modeläden und den vielen Ferienhäusern von Prominenten, etwa Fatboy Slim und Nick Cave, gilt Brighton als eine der schicksten Städte Englands.

Urlaub in Brighton: Tipps und Infos

Im Vergleich zum Rest der britischen Insel verfügt Brighton über sehr viele Sonnentage. Dabei wird es nur selten heiß. Selbst in den Sommermonaten bleiben die Temperaturen meist unter 30 Grad Celsius. Als angenehmste Zeit für einen Urlaub in Brighton gelten die Monate Mai bis September, in denen auch viele Strandurlauber und Partygäste die Stadt bevölkern. Der nächstgelegene Flughafen ist London-Gatwick, dank der schnellen Zugverbindung dauert aber auch die Anreise aus der britischen Hauptstadt nur eine Stunde. Die Zeitverschiebung zu Deutschland beträgt -1 mitteleuropäischer Zeit.

Ein Reiseziel zum Flanieren und Staunen

Der unumstrittene Hotspot der Stadt ist der Brighton Pier. Im Sommer tummeln sich dort Badegäste am ausgiebigen Stadtstrand, nachts wird die Gegend zum Anlaufpunkt für Vergnügungssüchtige. Am Ende des 1899 erbauten Piers befindet sich der Bootsanlegeplatz, an dem auch Boote gebucht werden können. Wer im Familienverbund unterwegs ist, sollte einen Besuch im Brighton Toy and Model Museum einplanen. Mehr als 10.000 Spielzeuge lassen nicht nur Kinderaugen leuchten. Ein Muss bei Ferien in Brighton ist die Besichtigung des Royal Pavilion. Das imposante Gebäude ist indischen Palästen nachempfunden und versetzt seine Betrachter für einige Momente in die ehemalige britische Kolonie. Der Start in die kulturelle Saison beginnt in Brighton im Mai, wenn mit dem Brighton Festival das größte Kunstfestival Englands stattfindet und Künstler aus der ganzen Welt versammelt.

weniger

Beliebte Reiseziele