Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Puerto de la Cruz
14. Dez
21. Dez
2

Urlaub in Puerto de la Cruz

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Puerto de la Cruz
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Puerto de la Cruz ist das touristische Zentrum im Norden Teneriffas und einer der beliebtesten Ferienorte der Insel. Mit den malerischen Stränden und Buchten, der Promenade und der Altstadt mit zahlreichen Geschäften, Bars und Restaurants sowie erstklassigen Hotels verspricht er einen erholsamen Aufenthalt. Kulturell interessierte Urlauber finden denkmalgeschützte Bauwerke. Wer beim Urlaub in Puerto de la Cruz wandern will, kann zu Touren im Orotava-Tal aufbrechen.

Wissenswertes zum Urlaub in Puerto de la Cruz

Das Klima ist feuchtwarm und sorgt für eine üppig wachsende Vegetation. Bei durchschnittlichen Jahrestemperaturen von 19 Grad können Sie jederzeit einen Urlaub in Puerto de la Cruz verbringen. Die meisten Pauschalurlauber reisen über den Flughafen Teneriffa Süd an. Als Verkehrsmittel bieten sich in Puerto de la Cruz die Linienbusse an. Auf Teneriffa gilt die westeuropäische Zeit (WEZ), die Uhren müssen eine Stunde zurückgestellt werden.

Touristische Highlights entdecken

Der Tierpark Loro Parque ist berühmt für seine Papageien und Pinguine, aber auch viele andere Tiere wie Gorillas, Tiger und Delfine sind dort zu sehen. Mit seinen lustigen Tiershows verspricht er unterhaltsame Stunden. Ein Anziehungspunkt für Pflanzenfreunde ist der Jardín Botánico mit vielen Gewächsen aus aller Welt. Eine besondere Attraktion ist der mindestens 200-jährige Feigenbaum, der sich durch Bildung von Luftwurzeln mit Nebenstämmen immer mehr vergrößert. Die Plaza del Charco bildet den Mittelpunkt von Puerto de la Cruz. Im Urlaub können Sie dort typisch kanarische Häuser mit prächtigen Innenhöfen aus dem 17. Jahrhundert bewundern. Rund um den Platz laden Cafés und Restaurants zum Verweilen ein. Die Kirche Nuestra Señora de la Peña de Francia stammt ebenfalls aus dem 17. Jahrhundert und ist im Inneren mit kostbaren Altären geschmückt. Badeurlauber haben die Wahl zwischen der Playa Jardin und der Playa Martiánez. An der letzteren befinden sich die künstlerisch angelegten Meeresschwimmbäder Lago de Martiánez, die von dem berühmten Architekten Cesar Manrique gestaltet wurden.

weniger

Beliebte Reiseziele