Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Maryland
14. Dez
21. Dez
2

Urlaub in Maryland

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Maryland
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Pilgerort für die klassische Spring-Break-Party, Ausbildungsstätte für die Marine und vielfältige Naturschutzgebiete - der US-Bundesstaat Maryland bietet ein abwechslungsreiches amerikanisches Bild. In der Vergangenheit als eine der wichtigsten Staaten für Austernhandel und Schifffahrt bekannt geworden, ist der „Free State“ an der Atlantikküste heute ein beliebtes Reiseziel für Amerika-Urlauber geworden.

Maryland: Urlaub zwischen Badeferien und Städtetrip

Wer in Maryland Urlaub macht, kann zwischen Städterundreise, Ausflügen ans Meer oder Trips ins idyllische Hinterland wählen. Durch seine Lage an der Atlantikküste und mit Washington, D. C. und New England als Nachbarn bietet der Bundesstaat kulturelle Anlaufpunkte und weitläufige Natur. Auch das Wetter spielt oft mit: Im Sommer steigt die Temperatur bis auf 30 °C an und bietet Badegästen die Möglichkeit, im Ozean zu schwimmen. Der Winter dagegen bringt Schnee und so ergibt sich die Gelegenheit für einen Winterspaziergang in den üppigen Wäldern von Maryland. Im europäisch anmutenden Klima akklimatisiert sich jeder Urlauber nach dem Flug schnell. Mit einer Differenz von -5 zur deutschen Ortszeit gewinnt man sogar noch einige Stunden bei der Ankunft.

Tradition und Natur

Die Hauptstadt Annapolis ist bekannt für die hier ansässige traditionsreiche Marineakademie. 1845 gegründet, ist sie das Ausbildungszentrum für jeden Marineoffizier der USA. Besichtigungen und Führungen werden angeboten, sollten aber im Vorfeld gebucht werden. Naturfreunde können in Maryland ihren Urlaub mit einem Stop im Assateague Island National Seashore verbinden. Das Vogelreservat ist Heimat unzähliger Seevögel, die unter Naturschutz stehen. Wer es aufregender mag, dem sei das Blackwater National Wildlife Refuge empfohlen. Hier sind geschützte Reptilien angesiedelt. Für ausgedehnte Shoppingtouren bietet sich ein Besuch der größten Stadt Marylands, Baltimore, an, die mit dem Hafen einen schönen Kontrast zur Moderne bildet. Einst als Hafen für Tabakhandel ausgelegt, wurde Baltimore schnell zum wichtigen Handelspunkt für Güter aus aller Welt. Wer in Maryland Urlaub macht, sollte auch Ocean City einen Besuch abstatten. Alle Wassersportler werden hier paradiesische Gelegenheiten für Hochseeangeln, Surfen und Wasserski vorfinden.

weniger

Beliebte Regionen

Beliebte Reiseziele