Hotels Paris

Hotel in Paris günstig buchen
Fr. 23.10.
Sa. 24.10.
Vergleiche SWOODOO mit |
Paris
Paris

Die besten Hotels in Paris

Ist es günstig, Paris zu besuchen?

Die Stadt der Liebe gilt als teure Stadt für Touristen. Doch auf der Suche nach billigen Hotels in Paris kannst du durchaus fündig werden. Wenn du bei deinen Übernachtungen in Paris ein bisschen einsparen möchtest, lohnen sich Hotels in den äußeren Vierteln der Stadt. Anstatt eines Hotels mit Vollpension oder Frühstück bieten sich auch Unterkünfte mit einer Kochnische oder kleinen Küche an. Da die Supermärkte in etwa auf einem vergleichbaren Preisniveau mit Deutschland bestehen, ist Selbstverpflegung also besonders preiswert. Doch auch bei Restaurants lassen sich günstige Optionen finden, um die landestypische Küche zu genießen. Da die Eintrittspreise für Sehenswürdigkeiten allerdings nicht gerade billig sind, lohnt es sich auf jeden Fall, beim Buchen eines Hotels in Paris versuchen zu sparen. 

Was sind die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Paris? 

Wer an Paris denkt, hat sicherlich zuerst den Eiffelturm vor Augen. Das beeindruckende Bauwerk ist auch einfach sehenswert. Ein Besuch beim Wahrzeichen der Stadt sollte also auf jeden Fall auf deiner To-do-Liste stehen. Bei Sonnenuntergang ist der Blick auf die Lichter von Paris übrigens besonders imposant. Vielleicht findest du sogar ein günstiges Hotel in Paris mit Blick auf den Eiffelturm. Natürlich darfst du dir auch einen Abstecher zum Louvre Museum und zur Kathedrale Notre Dame nicht entgehen lassen. Ein Bummeln über den dem Champs-Elysées Boulevard mit seinem Arc de Triomphe auf dem Place de l’Étoile gehört bei einem Trip nach Paris auch einfach dazu. Für viele Highlights wie den Louvre empfiehlt es sich allerdings, schon früh morgens vor der Tür zu stehen. So umgehst du langes Anstehen und hast mehr Zeit, um die zahlreichen Kunstwerke zu begutachten. Aus diesem Grund lohnt es sich, nach Hotelbuchungen im Pariser Zentrum nahe beliebter Sehenswürdigkeiten zu suchen. Wer eine kleine Abwechslung braucht, sollte im beeindruckenden Park Jardin des Tuileries oder im Centre Georges Pompidou vorbeischauen. Die traumhafte Basilika Sacré-Cœur solltest du dir auch auf keinen Fall entgehen lassen. Auch hier lohnt es sich wieder, bei Sonnenuntergang den Blick auf Paris zu genießen. 

Was ist das beste Transportmittel in Paris?

Paris entdeckst du am besten wie ein echter Pariser: Entweder zu Fuß oder mit der Metro. Während du viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß besuchen kannst, lassen sich größere Distanzen optimal mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurücklegen. Deshalb lohnt es sich besonders bei deiner Suche nach Übernachtungsmöglichkeiten in Paris auf dessen Lage zu achten. Hotels in Nähe zu Metro-Stationen bieten die optimale Ausgangsposition für alle, die morgens schnell vor die Tür und ins Getümmel der Stadt gelangen wollen. Wenn du planst, auch dem Pariser Nachtleben auf den Grund zu gehen, solltest du auf die Haltestellen des Noctilien achten. Günstige Unterkünfte in Paris nahe der Knotenpunkte Montparnasse, Châtelet, Gare de l'Est, Gare de Lyon oder Gare Saint Lazare sind für Nachtschwärmer optimal.

Hotelsuche in beliebten Regionen von Paris