Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Opatija
12. Dez
19. Dez
2

Urlaub in Opatija

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Opatija
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Der istrische Ort Opatija mit seinen gut 11.000 Einwohnern, gelegen an der Kvarner-Bucht ist einer der traditionsreichsten Urlaubsorte in Kroatien. Die Geschichte des Ferienortes, der damals noch den italienischen Namen Abbazia trug, begann in der Mitte des 19. Jahrhundert zu Zeiten der Donaumonarchie, als Berühmtheiten wie Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth von Österreich hier ihren Urlaub verbrachten. Das edle Flair der Habsburgerzeit hat sich bis heute erhalten. Schön ist die Ansicht des Učka-Gebirgsmassivs und der oppulenten subtropischen Vegetation, welche Opatija einrahmt.

Den Urlaub in Opatija verbringen

Opatija verdankte seinen Aufschwung nicht zuletzt dem Anschluss an die österreichische Südbahn und besitzt bis heute einen Bahnhof, der von Zügen aus Richtung Wien, München und Dortmund angefahren wird. Der nächstgelegene Flughafen befindet sich im 15 Kilometer entfernten Rijeka; von dort aus bestehen Busverbindungen, ebenso aus Triest. Von Ljubeljana und Zagreb aus gibt es Autobahnverbindungen. Zum Baden oder Wassersport während des Urlaubs in Opatija sollten Sie in den Sommermonaten zwischen Juni und September anreisen, für den Kurtourismus eignen sich jedoch im Grunde alle Jahreszeiten und tatsächlich ist Opatija das ganze Jahr über gut besucht.

Tipps zum Reiseziel Opatija

In Opatija haben sich zahlreiche Beispiele historistischer Architektur aus der Zeit der Habsburger erhalten. Zahlreiche Grand Hotels, Villen und Pensionen sowie Sanatorien besitzen eine Aufsehen erregende neoklassizistische, neogotische oder neobarocke Architektur und es gibt auch einige Beispiele des Jugendstils. Zum Ort gehören mehrere Parkanlagen mit schmucken Pavillons und Badegelegenheiten und Strände an der Adria wie die Plaža Slatina und die Plaža Lido. Erkunden Sie während des Urlaubs in Opatija die Schönheiten des historischen Seebads am besten bei einem Spaziergang, zum Beispiel über die 12 Kilometer lange Uferpromenade Lungomare von Opatija. Die 1844 errichtete Villa Angiolina des Kaufmanns Iginio Scarpa gilt als erste Urlaubsresidenz in Opatija, die Hotels Kvarner und Imperial aus den 1880er Jahren sind die ältesten Hotels vor Ort.

weniger

Beliebte Reiseziele