Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Cala Bona
11. Dez
18. Dez
2

Urlaub in Cala Bona

Die 9 beliebtesten Unterkünfte in Cala Bona
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Cala Bona befindet sich an der Ostküste von Mallorca in der Bahía de Arta. Der neun Meter breite Sandstrand hat eine ausgezeichnete Wasserqualität und verfügt über Schirme und Liegen. Im Jahr 2006 wurde er mit der „Blauen Flagge“ dafür ausgezeichnet. Der Naturhafen zwischen Cap des Pinar und der Halbinsel Punta de n’Amer war ursprünglich ein kleiner Fischerhafen mit dem Namen Cap Cupe. Im Laufe der Jahre wurde Cala Bona immer größer und profitierte vom Tourismus im Nachbarort Cala Millor. Heute sind die beiden Orte miteinander verbunden und viele verbringen ihren Cala Bona Urlaub hier.

Toptime für den Cala Bona Urlaub

Im Frühling und Herbst ist es kühler und ideal um Wanderungen oder Radfahrten zu unternehmen. Die Städte der Umgebung wie Son Servera, Porto Cristo oder Artà im Landesinneren bieten sich dafür an. Im Herbst ist das Meer mit etwa 23 Grad angenehm erfrischend. Der Sommer ist heiß mit Temperaturen um 35 Grad. Das ist die ideale Zeit, um den Cala Bona Urlaub mit Wassersport oder Tauchen zu verbringen. Die warmen Abende laden dazu ein, sie in einem der zahlreichen Restaurants und Bars ausklingen zu lassen. Cala Bona liegt in der selben Zeitzone wie Deutschland. Vom Flughafen in Palma de Mallorca kommt man nach einer Stunde Autofahrt über Manacor nach Cala Bona. Der öffentliche Bus fährt mehrmals am Tag nach Palma de Mallorca und retour.

Sehenswertes in ihrem Cala Bona Urlaub

Der Sporthafen von Cala Bona und die Promenade wurden im Jahr 2006 neu gestaltet. Am 16. Juli wird das Fest Nostra Senyora del Carme, Schutzheilige der Seeleute, mit einer großen Prozession an Land und am Meer gefeiert.
Im Nachbarort Cala Millor mit seinem 1.800 Meter langen Sandstrand befindet sich die Kirche Parròquia de Nostra Senyora dels Àngels. Sie fällt durch die quaderförmige Bauweise und das an der Wand montierte Kreuz auf. Die Höhlen und die Tailots (Steinbauten) von Porto Cristo werden jedes Jahr von zahlreichen Menschen besucht.

weniger

Beliebte Reiseziele