Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Son Servera
11. Dez
18. Dez
2

Urlaub in Son Servera

Die 8 beliebtesten Unterkünfte in Son Servera
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Son Servera ist eine Kleinstadt im Südosten Mallorcas. Der Ort liegt rund 60 km von der Hauptstadt Palma de Mallorca entfernt am Fuße des Berges Puig de sa Font. Auf dem Gemeindegebiet von Son Severa liegen auch die bekannten Ferienorte Cala Millor und Cala Bona. Der ursprüngliche Ort kann mit einigen sehenswerten Kirchen aufwarten und bietet einige schöne Strände wie die Sandbucht Platja de sa Marjal. Ein Urlaub in Son Servera lässt sich mit Sonnenbaden und sportlichen Aktivitäten verbinden.

Tipps für Ihren Urlaub in Son Servera

Flugreisende erreichen den Urlaubsort über den internationalen Flughafen von Palma. Pauschalreisende gelangen über die Reiseleitung per Bus zu ihrer Unterkunft. Als Individualreisender stehen Mietwagen, Taxen oder Linienbusse zur Wahl. Mallorca hat ein gut ausgebautes Busnetz, das sie beim Urlaub in Son Servera für Ausflüge nutzen können. Eine Alternative zum Flug ist die Anreise mit der Fähre vom Festland. Ein Strandurlaub ist aufgrund des Klimas in der Zeit von Mai bis Oktober möglich. Es gibt keine Zeitdifferenz zwischen Mallorca und Deutschland.

Sehenswertes, Strände und sportliche Aktivitäten

Bummeln Sie durch das mallorquinische Städtchen, dessen Mittelpunkt die Plaza de Sant Joan bildet. Dort können Sie die Pfarrkirche Sant Joan Bautista aus dem 17. Jahrhundert bewundern. Fast schon majestätisch wirkt die Església Nova, die Neue Kirche. Sie wurde aus finanziellen Gründen nicht fertiggestellt und dient heute kulturellen Zwecken. Die ländliche Umgebung von Son Servera eignet sich gut für Wanderungen oder Radtouren. Golfsportler können auf dem Golfplatz Golf Son Servera, der von dem Golfarchitekten John D. Harris angelegt wurde, ihren Abschlag genießen. Der Ferienort Cala Millor wird aufgrund seines knapp 2 km langen Sandstrandes gerne von Badelustigen und Sonnenanbetern besucht. Die lange Promenade bildet mit Restaurants und Bars einen besonderen Anziehungspunkt.

weniger

Beliebte Reiseziele