Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Fulpmes
5. Dez
12. Dez
2

Urlaub in Fulpmes

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Fulpmes
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Sanft ansteigende Wiesen und die Stubaier Alpen machen das im Tiroler Stubaital gelegene Fulpmes zu einem idyllischen Bergort. Der Eingang des 30 km langen Tals wird von mächtigen Kalkmassiven gesäumt und von Fulpmes aus hat man einen traumhaften Blick auf den Stubaier Gletscher. Das Bergdorf ist idealer Ausgangsort für einen Wander- oder Skiurlaub in den Stubaier Alpen.

Wissenswertes für den Urlaub in Fulpmes

Mit dem Auto erreichen Sie Fulpmes über die Brennerautobahn, Ausfahrt Schönberg. Wer mit der Bahn anreisen möchte, nimmt den Fernverkehrszug ins15 km entfernte Innsbruck. Der Alpenflughafen Innsbruck wird von mehreren deutschen Städten aus angeflogen. Von dort gelangen Sie entweder mit dem Bus oder dem Taxi nach Fulpmes. Da auch in Österreich mitteleuropäische Standardzeit herrscht, brauchen Sie Ihre Uhr während des Urlaubs in Fulpmes nicht umzustellen. Ideale Reisezeit für einen Wander- oder Kletterurlaub im Stubaital ist von Mai bis September. Von November bis März herrscht in den Skigebieten der Stubaier Alpen Schneesicherheit. Auf dem Stubaier Gletscher kann man sogar ganzjährig, von Mitte September bis Mitte Juni, Ski fahren.

Tiroler Brauchtum und Bergpanorama

Von Fulpmes aus fährt eine Gondelbahn hinauf zum Kreuzjoch. Von der Bergstation hat man einen traumhaften Panoramablick auf die Kalkmassive und das Stubaital. Während des Urlaubs in Fulpmes ist sie Ausgangspunkt für zahlreiche Wander- und Bergtouren durch das Hochtal Schlick 2000. Im Winter ist das Hochtal Skigebiet. Und auch für Langläufer ist Fulpmes idealer Urlaubsort. Hier beginnt das 68 km lange Talloipennetz des Stubaitals. Mehr über die Schmiedetradition von Fulpmes können Sie im Schmiedemuseum erfahren. Dort befinden sich Ausstellungsstücke aus 200 Jahren Schmiedekunst. Im Krippenmuseum des Ortes werden außergewöhnliche historische Krippen und Krippenfiguren gezeigt. Die Pfarrkirche von Fulpmes wurde 1752 im Rokokostil erbaut. An der Außenfassade befindet sich ein Fresko von Johann Georg Bergmüller, das den Hl. Vitus, den Patron der Kirche, zeigt. Die 36 Meter hohe Stefansbrücke in Schönberg ist die höchste Steinbogenbrücke Österreichs. Im Jahre 1845 gebaut, steht sie heute unter Denkmalschutz.

weniger

Beliebte Reiseziele