Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Costa Verde
13. Dez
20. Dez
2

Urlaub in Costa Verde

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Costa Verde
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Die Costa Verde, die „grüne Küste“ erstreckt sich nördlich von Porto. Der Name verdankt sich der üppigen Vegetation dieser Region, die unter Urlaubern noch ein Geheimtipp ist. Surfer lieben die hervorragenden Bedingungen, die die Costa Verde für ihren Sport bietet. Neben der natürlichen Schönheit der Küste sind auch die historischen Orte wie Braga oder natürlich Porto sehr sehenswert.

Den Urlaub in Costa Verde verbringen

Sie erreichen die Costa Verde über den Flughafen in Porto. Von dort aus bestehen Überlandbusverbindungen zu allen größeren Orten im Norden Portugals. Das Klima ist mediterran; die Sommer sind sonnig, heiß und trocken, mit Temperaturen von oftmals über 30 Grad. An heißen Tagen sorgt ein Bad im rund 20 Grad warmen Atlantik für Abkühlung. Das ganze Jahr über und besonders zwischen September und April finden Surfer beste Wellenverhältnisse vor. Partystimmung herrscht besonders von März bis September. Die Winter sind mild und regnerisch. Die Zeitzone in Portugal ist -1 Stunde zur Mitteleuropäischen Zeit.

Tipps für das Reiseziel Costa Verde

Von Porto aus gesehen zieht sich die Costa Verde Richtung Norden. Porto, dessen Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt und das auch für seine Portweinkellereien berühmt ist, sollten Sie unbedingt besichtigen. Die Orte entlang der Küste waren ursprünglich Fischerdörfer, die mittlerweile über attraktive Angebote für den Urlaub in Costa Verde und über teilweise von Dünen gesäumte Sandstrände verfügen. Beispiele für diese beschaulichen historischen Orte, die sich ihren traditionellen Rhythmus bis heute bewahrt haben, sind Espinho, Póvoa da Varzim und die Grenzstadt Caminha mit ihrer spanischen Renaissancefestung und der Mündung des Rio Minho. Besichtigen Sie die Wallfahrtskirche Santuario de Santa Luzia in Viana do Castelo. Wind- und Kitesurfer sind von den Windverhältnissen begeistert, zwei ihrer bevorzugten Destinationen sind Ofir und Esposende. Aber auch das hügelige Hinterland mit Orten wie Braga oder Barcelos und dem Fluss Minho, an dem Weißwein angebaut und produziert wird, ist empfehlenswert. In der Serra do Geres können Sie im Urlaub in Costa Verde wandern gehen.

weniger

Beliebte Regionen

Beliebte Reiseziele