Kürzlich gebuchte Mietwagen in Kiel

Die beliebtesten Autovermietungen in Kiel

Verleihstationen in Kiel

Wo finde ich eine Autovermietung in Kiel?

Wenn du mit dem Flugzeug nach Kiel reisen möchtest, landest du in der Regel in Hamburg oder in Lübeck. Beide Airports liegen etwa 1 Stunde von deinem Reiseziel entfernt und verfügen über eine große Anzahl an Verleihstationen. Alternativ dazu buchen viele Besucher der Hansestadt einen Mietwagen in Kiel am Hauptbahnhof. Hier befindest du dich direkt am Hafen und findest die wichtigsten Verkehrswege ins Zentrum sowie zu den Stränden der Kieler Förde wenige Schritte von der Autovermietung in Kiel entfernt. Bei SWOODOO sind die günstigsten Angebote übersichtlich zusammengetragen. Wähle die passende Option ganz einfach mit Hilfe von Preisvergleich und Mietwagenbewertungen aus.

Wie ist die Park- und Verkehrssituation in Kiel?

Die besten Möglichkeiten, um einen günstigen Mietwagen in Kiel zu parken, ist das Areal rund um den Fährhafen und den Hauptbahnhof. Hier gibt es eine Reihe an Parkhäusern und Garagen mit schnellem Zugang zum Zentrum. Empfehlenswert ist es zum Beispiel, das Mietauto am Europaplatz abzustellen. Von hier aus sind nur wenige Schritte zur Altstadt mit dem Alten Markt, dem Stadtmuseum und dem Kieler Schloss. Auch dort wurde eine Garage mit billigen Preisen angesiedelt. Der Verkehr ist in Kiel im Vergleich relativ fließend, insbesondere auf den großen Bundesstraßen B502 und B76. Im Zentrum kann es bisweilen zu Stockungen kommen.

Welche Vorteile bringt mir ein Mietauto in Kiel?

Ein billiger Mietwagen in Kiel ist ein ideales Verkehrsmittel, mit dem du die Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden kannst. Fahre z. B. in die Altstadt hinein und bewundere die imposante Hansearchitektur. Am Ufer der Kieler Förde erreichst du nach einiger Zeit bekannte Badeorte wie Strande, Heikendorf, Laboe und Schönberg. Auf diese Weise kombinierst du eine Städtereise mit dem Mietwagen in Kiel mit einem Badeurlaub an der Ostsee. Lohnenswert sind des Weiteren Ausflüge zur Holsteinischen Schweiz rund um die Seenlandschaft von Plön. Praktisch ist ein Leihfahrzeug übrigens auch, wenn du mit dem Flieger auf einem der umliegenden Airports landest.

Welche Versicherungen lohnen sich für meinen Mietwagen in Kiel?

Der Großteil der Mietwagenanbieter integriert die Versicherung in seine Angebote für eine Mietwagenbuchung. Du solltest dich in jedem Fall für eine Vollkasko und eine Haftpflicht entscheiden. Diese sichert dich bei eventuellen Unfällen in Norddeutschland ab. Nichtsdestotrotz ist vorausschauendes Fahren immer wichtig. Vor allem in der Rushhour ist ein wachsames Auge auf die anderen Verkehrsteilnehmer von großer Bedeutung. Neuralgische Punkte sind insbesondere die Ringstraßen rund um Kiel ebenso wie die engen Verkehrswege im Zentrum. Etwas ruhiger wird es, wenn du hinaus an die See fährst. Vor allem in Richtung Strande und nach Laboe sind nur wenige Autos unterwegs und diese meist in gemütlichem Tempo.

Wie viel kostet ein Mietwagen in Kiel?

„Der Durchschnittspreis für einen Mitwagen in Kiel beträgt 28 EUR pro Tag. Nutzer haben in der Vergangenheit Preise für Mietwagen bereits ab 18 EUR bis 112 EUR pro Tag gefunden.

Was ist der Durchschnittspreis für einen Mietwagen am Wochenende in Kiel?

Der Durchschnittspreis am Wochenende für einen Mietwagen beträgt 75 EUR in Kiel. Wenn du einen besseren Preis möchtest, ist ein Mini für deine bevorstehende Reise vielleicht die beste Option. In September kannst du Mietwagen ab bereits 36 EUR pro Tag finden.

Welcher Mietwagenanbieter in Kiel ist am günstigsten?

Enterprise, Avis und Europcar sind möglicherweise tolle Mietwagenanbieter, wenn du auf deiner Reise ein Schnäppchen machen willst. Prüfe deinen Daten und vergleiche Preise für all diese Anbieter gleichzeitig auf SWOODOO.

Was ist der beliebteste Mietwagen in Kiel?

Economy (Volkswagen Polo) ist die von Nutzern am häufigsten gewählte Option
Mietwagen Deutschland Kiel
  • Anmietstation
  • Andere Rückgabestation