Kürzlich gebuchte Mietwagen in Athen

Die beliebtesten Autovermietungen in Athen

Verleihstationen in Athen

Mietwagen in Athen? Wir haben den billigsten Flitzer für dich!

Du willst mit einem billigen Mietwagen um die Akropolis rumkurven? Kein Problem! Im Vergleich zu anderen europäischen Städten ist Athen nämlich ein günstiges Pflaster. Die lokalen Autovermietungen in Athen bieten dir super Schnäppchenpreise und leicht lässt sich ein billiger Mietwagen für kleines Geld finden. Für eine längere Mietwagenrundreise kannst du dir also ruhig eine größere Autoklasse leisten. Wir helfen dir bei deiner Mietwagensuche und bieten dir den ultimativen Preisvergleich!

Auto mieten unter 21?

Unter 21 Jahren geht in Athen gar nichts. Du musst mindestens 21 Jahre sein und seit einem Jahr deinen Führerschein haben, sonst bekommst du keinen Mietwagen in Athen. Keine Chance! Wenn du unter 23 bist, musst du sogar eine sogenannte „Jungfahrergebühr“ bezahlen. Auch wenn du zum älteren Eisen gehörst, gibt es ähnliche Einschränkungen. 70 Jahre sind da das Limit.

Autofahren auf Griechisch

Die Mietwagen in Athen sind billig, das Fahren rund um die Akropolis stellt dich aber vor ungeahnte Herausforderungen. Es herrscht mediterranes Chaos kombiniert mit griechischen Schriftzeichen und die Akropolis wird dann zur ακρόπολη. Zum Glück haben die Athener alle Straßenschilder auch in lateinische Schrift übersetzt und machen es dir daher ein bisschen leichter, den richtigen Tempel zu finden. Du buchst dein Mietauto am besten direkt am Flughafen, so kannst du dir das Abholen und Abgeben von deinem Mietwagen im chaotischen Stadtzentrum sparen. Der Flughafen ist 34 km vom Athener Stadtzentrum entfernt, mit dem Auto circa 30 bis 45 Minuten, je nach Verkehrslage. Vom Flughafen aus kannst du direkt über die Autobahn 62 auf die 6 einbiegen und dann Richtung Norden nach Athen.

Parken in Athen? Eine Herausforderung!

Auch das Parken mit deinem Mietauto in Athen ist nicht immer einfach und deine Parkkünste werden auf die Probe gestellt. Als Ausgangsbasis empfehlen wir dir, eine Unterkunft mit Parkplatz zu buchen, da die öffentlichen Parkplätze, auch kostenpflichtige, rar und heiß begehrt sind. Außerdem solltest du auf die Parkplatzmarkierungen auf dem Boden achten: Weiß bedeutet „freies Parken“; Blau steht für „kostenpflichtiges Parken“; Gelb heißt „Parkverbot“. Lieber kein Knöllchen riskieren!

Ausflugsziele mit deinem Mietwagen-Schnäppchen

Du willst noch ein bisschen Sonne und Meer tanken? Dann solltest du dir in Athen ein billiges Cabriolet anmieten und einen Abstecher an den südlichsten Zipfel von Attika machen. Am Ende der Athener Riviera liegt Kap Sounion, ca. 62km von Athen entfernt. Schon der alte Homer hat den Ort in der Odyssee als heilig gepriesen. Der Legende nach soll sich von hier aus der König Aigeus von Athen in das Meer gestürzt haben, da er seinen Sohn Theseus als vermeintlich tot glaubte. Statt einen Klippensprung zu wagen, stellst du dich mit deinem geilen Cabriolet neben dem imposanten Poseidon-Tempel und lässt den atemberaubenden Blick über die Weite des Ägäischen Meeres schweifen. Für alle Romantiker: Bei Sonnenuntergang kannst du deine Liebste mit Champagner und Erdbeeren im Cabriolet verwöhnen. Da schmelzen alle Bräute hin!

Mietwagen Griechenland Athen
  • Anmietstation
  • Andere Rückgabestation