Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Bulgarien
14. Dez
21. Dez
2

Urlaub in Bulgarien

Die 10 beliebtesten Unterkünfte in Bulgarien
Durchschnittspreis pro Person
mehr

In Bulgarien, einer Republik in Südosteuropa, leben auf einer Fläche von ca. 110.990 km² mehr als 7 Millionen Einwohner. Das Land grenzt an verschiedenste Länder (Rumänien, Serbien, Mazedonien, Griechenland und Türkei) sowie ans Schwarze Meer. Die Landschaft des Urlaubsziels ist von idyllischen Flüssen und großen Gebirgen gekennzeichnet. Zu den bekanntesten Gebirgen zählen das Balkangebirge im Norden und die Rhodopen im Süden des Landes. Die Hauptstadt Sofia ist zugleich Regierungssitz der Republik. Mit ihrer mehr als 5.000 Jahre alten Geschichte zählt sie zu den ältesten europäischen Siedlungen. Die Amtssprache ist Bulgarisch. Bulgarien ist Mitglied der EU.

Wichtige touristische Informationen für den Urlaub in Bulgarien

Der Balkanstaat, der ein beliebtes Reiseziel für Urlauber aus aller Welt ist, hat sich auf die Tourismusbranche eingestellt. Seit dem EU-Beitritt im Jahre 2007 ist die Einreise in die Republik unkompliziert, lediglich ein Reisepass oder ein gültiger Personalausweis wird benötigt. Regelmäßige Flugverbindungen werden zu den Flughäfen in Burgas, Sofia, Plowdiw und Warna angeboten. Die beste Reisezeit für einen Badeurlaub umfasst die Monate von Juni bis September. In den Sommermonaten sind die Wassertemperaturen angenehm; im Mai und Oktober fallen sie jedoch zum Baden meist noch sehr frisch aus.

Sehenswürdigkeiten und Highlights beim Urlaub in Bulgarien

Von Kulturreisen über Erholungsurlaub bis hin zu Badeferien, Jagdtourismus und Wintersport wird für jeden Feriengast viel geboten. Die Schwarzmeerküste lädt zum Strandurlaub ein und stellt in den Sommermonaten ein herrliches Reiseziel dar. In den Wintermonaten sind Wintersportgebiete im Witoscha- oder Piringebirge sowie im Rilagebirge empfehlenswert. Auch in den Rhodopen, z. B. in Pamporowo und Tschepelare, werden Skifahren und Snowboarden zu einem echten Sporterlebnis. Auch für Kulturinteressierte ist der Urlaub in Bulgarien vielversprechend. Zahlreiche Kulturerbestätten der UNESCO sind in Bulgarien zu finden, beispielsweise das Kloster Rila als typisches Beispiel der bulgarischen Renaissance, die Kirche von Bojana und die auf einer Halbinsel gelegene Altstadt von Nessebar. Die drei Nationalparks Zentralbalkan, Rila und Pirin sowie zehn weitere Naturparks bieten Bulgarienurlaubern einen Einblick in die Natur Südosteuropas.

weniger

Beliebte Regionen

Beliebte Reiseziele