Bitte Urlaubsziel eingeben
Hinflug
Rückflug
Preisvergleich mit swoodoo alle | keine
Washington → Nea Poteidaia
6. Dez
13. Dez
2

Urlaub in Nea Poteidaia

Die 5 beliebtesten Unterkünfte in Nea Poteidaia
Durchschnittspreis pro Person
mehr

Der gut 1.400 Einwohner zählende Ort Nea Potidea liegt südlich von Thessaloniki auf der Halbinsel Chalkidiki, genauer gesagt an einem Isthmus der wiederum davon abzweigenden Halbinsel Kassandra. Nur einen Kilometer ist dieser Landstrich breit und wird in Nea Potidea in West-Ost-Richtung von einem schiffbaren Kanal durchschnitten.

Den Urlaub in Nea Potidea verbringen

Der nächste internationale Flughafen befindet sich in Thessaloniki. Busse in Richtung Nea Potidea fahren an der Station Chalkidiki im Süden Thessalonikis ab. Die Badesaison geht von Juni bis September, bei Wassertemperaturen um die 22 bis 25 °C. Beachten Sie, dass es in Ihrem Urlaub in Nea Potidea im Juni und August mit Durchschnittstemperaturen bis zu 33 °C sehr heiß werden kann. Frühjahr und Herbst eignen sich für einen Kultur- oder Aktivurlaub. Die Zeitzone ist +2 Greenwich Zeit.

Das Reiseziel Nea Potidea

Obwohl Nea Potidea in seiner heutigen Gestalt erst 1922 gegründet wurde, so reichen die Ursprünge doch bis ins Jahr 600 v. Chr. zurück, als Potidea korinthischer Handelsplatz wurde. In der Antike war Potidea Mitglied des Attischen Seebundes. Der Makedonier Philipp II. ließ die Stadt 356 v. Chr. zerstören. Darauf errichtete König Kassander an ihrer Stelle Kassandreia, die bis ins 15. Jahrhundert fortbestand. Von der wechselvollen Geschichte zeugen ein Kastell aus römischer Zeit sowie Überreste der justinianischen Stadtmauer. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die 1591 gegründete Taxiarches-Kirche sowie das Dochiariou Kloster. Nea Potidea, aufgrund seiner Lage auch „Tor von Kassandra“ genannt, besitzt neben seinem Kanal einen kleinen Fischer- und Jachthafen. Im Urlaub in Nea Potidea werden Sie bei einem Rundgang durch das Zentrum feststellen, dass der Ort heute ein modernes Gesicht hat. Es gibt eine beschauliche Fußgängerzone mit kleinen Geschäften und Cafés. Im Osten befindet sich ein flach abfallender Sandstrand mit Leuchtturm, an der Westseite können Sie morgens auf dem Fischmarkt einkaufen. Mit zauberhafter Aussicht auf den Isthmus und köstlichen Fischspezialitäten locken im Urlaub in Nea Potidea einheimische Tavernen.

weniger

Beliebte Reiseziele